Inhalt anspringen

Stadt Hürth

06.05.2021: Bürgermeister Dirk Breuer zum Mitglied im Präsidium des Städte- und Gemeindebundes NRW gewählt

Wegen der pandemischen Lage fand die Wahl im Zuge eines schriftlichen Abstimmungsverfahrens statt

Bürgermeiser Dirk Breuer ist zum Mitglied im Präsidium des Städte- und Gemeindebundes NRW gewählt worden.

Bürgermeister Dirk Breuer ist zum Mitglied im 21-köpfigen Präsidium des Städte- und Gemeindebundes NRW (StGB NRW) gewählt worden. „Ich danke den Stimmberechtigten für das entgegengebrachte Vertrauen und bin davon überzeugt, dass auch meine Heimatstadt Hürth von meinem dortigen Engagement profitieren wird“, so Breuer.

Wegen der pandemischen Lage fiel die Mitgliederversammlung des Verbandes aus. Daher haben die Delegierten der Mitgliedsstädte in den vergangenen Wochen im Rahmen eines schriftlichen Abstimmungsverfahrens den Hauptausschuss und das Präsidium des Städte- und Gemeindebundes NRW (StGB NRW) für die aktuelle Kommunalwahlperiode gewählt.

Der StGB NRW ist ein Zusammenschluss von 361 Kommunen im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Er vertritt die Interessen der Städte und Gemeinden in NRW gegenüber Land und Bund und  bildet zusammen mit 16 Schwesterverbänden in den übrigen Bundesländern das Fundament des Deutschen Städte- und Gemeindebundes.

Weitere Infos

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • bernie_moto@msn.com
  • Stadt Hürth