Inhalt anspringen

Stadt Hürth

14.04.2021: Neustart Kultur: Projekt zur Digitalisierung

Stadtarchiv erhält Fördermittel im Rahmen des Förderprogramms WissensWandel

Das Stadtarchiv Hürth hat sich mit dem Projekt „Überall zu jeder Zeit – der digitale Lesesaal des Stadtarchivs Hürth“ um Förderung beim Förderprogramm WissensWandel Neustart Kultur beworben und wurde von der Fachjury positiv berücksichtigt.

Das Projektziel ist die Digitalisierung der historischen Akten der Bürgermeisterei Hürth des 19. Jahrhunderts, die dann zu jeder Zeit in einem Internet-Lesesaal eingesehen werden können.

Dafür wird eine spezielle Softwarelösung angeschafft und eine Projektstelle geschaffen, die die Digitalisierung des Archivguts zur Aufgabe hat. Die Projektkosten in Höhe von 25.000 € werden dabei zu 90 % vom Förderprogramm übernommen. Mittelfristig sollen weitere Bestände in den neuen digitalen Lesesaal überführt werden.

„In einer modernen Wissensgesellschaft müssen auch die Archive ein attraktives Online-Angebot vorhalten. Die Corona-Pandemie zeigt außerdem, dass der Zugang zu den Archiven und die Nutzung der historischen Quellen ohne digitale Angebote faktisch unmöglich ist. Wir freuen uns daher sehr, dass unser Projekt überzeugen konnte und wir so die nötige Infrastruktur aufbauen können, um schon bald unser Archivgut digital zur Verfügung stellen können.“, erläutert Archivleiter Michael Cöln das Projektvorhaben. Die Umsetzung des Projekts ist bis Jahresende abgeschlossen. Erste Ergebnisse können schon ab Sommer präsentiert werden.

Das Förderprogramm WissensWandel ist Teil des Rettungs- und Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM). Es soll einen Beitrag dazu leisten, die Folgen der Corona-Pandemie für Bibliotheken und Archive zu mildern.

Ziel ist es, Bibliotheken und Archive dabei zu unterstützen, den Zugang zu ihren umfangreichen Angeboten und Beständen zukünftig auch unabhängig von einer Nutzung vor Ort in deutlich größerem Umfang als bisher zu sichern, neuartige (digitale) Formate der Wissens- und Informationsvermittlung zu entwickeln und ein nachhaltiges hybrides Angebotsportfolio mit einer Kombination aus digitalen und analogen Services dauerhaft und flächendeckend zu etablieren.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock, bernie_photo