Inhalt anspringen

Stadt Hürth

06.04.2021: Wasserleitungen werden gereinigt

Vom 12. April bis einschließlich 30. April 2021 – Während der Reinigung keine Wäsche waschen

Vom 12. April bis einschließlich 30. April 2021 werden in den Hürther Stadtteilen die Wasserversorgungsleitungen gespült. Die Stadtwerke Hürth wollen mit dieser Reinigungsaktion das Rohrleitungssystem von eventuellen Ablagerungen befreien. 

Dabei sind Druckschwankungen im gesamten Versorgungsgebiet möglich. Gesundheitliche Bedenken bestehen nicht. Möglicherweise kann es aber zu einer Trübung des Wassers kommen. Deshalb wird empfohlen, während der Rohrnetzspülung keine Wäsche zu waschen. Gespült wird ausschließlich an Werktagen - jeweils montags bis donnerstags von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr, freitags bis 12:00 Uhr.

Das Rohrnetz wird gespült in den Stadtteilen

  • Alstädten/Burbach und Stotzheim (12. April),
  • Alstädten/Burbach und Sielsdorf (13. April),
  • Gleuel (14. Und 15. April),
  • Berrenrath (15. April),
  • Fischenich (16. April),
  • Kendenich (19. April),
  • Alt-Hürth (20. Und 21. April),
  • Hermülheim (21. bis 26. April),
  • Efferen (27. bis 30. April) und
  • Kalscheuren (30. April).

Bei Rückfragen und Auskünften stehen Mitarbeiter unter der Rufnummer 02233 / 984240 gerne zur Verfügung. In Störfällen ist der Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 0800 / 7899277 erreichbar. Die Stadtwerke Hürth bitten um Verständnis für eventuelle Beeinträchtigungen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock, bernie_photo