Inhalt anspringen

Stadt Hürth

05.11.2020: Luxemburger Straße soll urbanes Flair bekommen

Siegerentwurf eines städtebaulichen Wettbewerbs wurde im Römersaal des Bürgerhauses präsentiert

Präsentierten den prämierten Wettbewerbsbeitrag: (v.l.) Dr. Thomas Baum und Bürgermeister Dirk Breuer.

„Dieses Projekt wirkt über lange Jahre und ich hoffe, dass damit auch die Grundlage geschaffen wird, urbanes Leben zu ermöglichen. Und vielleicht gelingt es, Gastronomen zu motivieren, sich dort niederzulassen“, betonte Bürgermeister Dirk Breuer bei der Vorstellung der Ergebnisse eines städtebaulichen Wettbewerbs im Römersaal des Bürgerhauses. 70.000 Euro hatte die Stadt hierfür ausgelobt. Ziel war es, die Luxemburger Straße im Stadtteil Hermülheim nach Fertigstellung der Ortsumgehung B 265n attraktiver und lebenswerter zu gestalten. Daher rührt auch der Ausschreibungstitel „Lebensader Lux“.

Fünf Teams aus Stadt-, Landschafts- und Verkehrsplanern hatten sich daran beteiligt. Vier davon waren eingeladen, sich dem siebenköpfigen Preisgericht zu stellen. Das hatte in der vorigen Woche unter dem Vorsitz von Stadt- und Verkehrsplaner Dr. Thomas Baum aus Herzogenrath getagt. Unter die Lupe genommen wurde der Bereich zwischen der Bonnstraße im Süden und der Hans-Böckler-Straße im Norden.

Überzeugen konnte der Entwurf der Büros RSP Freiraum und Ingenieurgesellschaft Bonk + Herrmann aus Dresden. Sie favorisieren auf der Ostseite eine mit Bäumen und Grünanlagen ausgestatte Parkstraße mit jeweils größeren Plätzen an beiden Enden des Straßenabschnitts. Entstehen soll ferner eine zwei- bis dreigeschossige Bebauung, wofür der Entwurf des Bebauungsplans geändert werden soll.

In einem nächsten Schritt sollen bis Ende September nächsten Jahres weitere Planungen erfolgen und ein Antrag auf Städtebaufördermittel erarbeitet werden. Sämtliche Wettbewerbsbeiträge sind noch bis einschließlich 22. November 2020 in den Schaufenstern der Kreissparkasse Köln, Luxemburger Straße 297 – 299, zu sehen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Hürth
  • iStock, bernie_photo
  • iStock, bernie_photo