Inhalt anspringen

Stadt Hürth

03.09.2020: Beide Familienbüros wieder geöffnet

Betrieb im „Am Gustav“ und im „Mittendrin“ unter Einhaltung der Schutz- und Hygieneverordnung aufgenommen

Die beiden Hürther Familienbüros „Am Gustav“ im Stadtteil Efferen und „Mittendrin“ im Stadtteil Hermülheim haben unter Einhaltung der aktuellen Schutz- und Hygieneverordnung wieder ihren Betrieb aufgenommen und halten unterschiedliche Angebote vor.

So gibt es neben den Kinder- und Jugendangeboten, wie gemeinsames Kochen und Backen, die Lern-und Hausaufgabenbetreuung sowie den Jugendtreff. Auch unterschiedliche Eltern-Kind-Angebote, Stricken und Nähen, der Spieletreff für Erwachsene und andere Angebote für die Familien und für Alleinstehende aus den jeweiligen Sozialräumen wurden wieder gestartet. Näheres zur Angebotsvielfalt gibt es auf der Internetseite der Stadt Hürth auf www.huerth.de.  

Auch das Hürther Repair-Café hat nun in den Räumlichkeiten des Familienbüros „Mittendrin“ an jedem dritten Samstag eines jeden Monats, jeweils von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, seinen Platz gefunden. Im frisch renovierten Familienbüro „Mittendrin“ an der Bonnstraße wird es darüber hinaus erstmals ein klassisches Konzert des Vereins „Yehudi Menuhin LiveMusicNow“ geben. Es findet statt am Mittwoch, 30.09.2020 und dauert von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Spielen werden die Musiker Francesco Marzano auf der Querflöte und Omer Levi auf dem Fagott. Ein Besuch des Konzertes ist nach schriftlicher Anmeldung per Email an  bengelhuerthde möglich.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock, bernie_photo
  • iStock, bernie_photo