Inhalt anspringen

Stadt Hürth

Schuldnerberatung

Seit 1985 gibt es im Rathaus der Stadt Hürth ein kostenloses Beratungsangebot für Überschuldete. Verschuldung gehört heute zur gesellschaftlichen Normalität.

Beschreibung

In Deutschland sind mehr als drei Millionen Haushalte überschuldet. Zahlpausen und Finanzkäufe ermöglichen einen Lebensstil, in dem jeder sofort sensationelle Angebote und starke Marken in bester Qualität nachfragen kann. Durch Arbeitslosigkeit, Scheidung, Krankheit oder einer gescheiterten Selbstständigkeit steigt das Überschuldungsrisiko. Schuldnerberatung hilft Ihnen, einen Ausweg aus der Schuldenfalle zu finden.

Personenkreis:
Das Angebot "Schuldnerberatung" richtet sich an Personen, die aufgrund ihrer Schuldenlast Schwierigkeiten bei der Bewältigung ihres Alltags haben. Es umfasst sowohl die Beratung hinsichtlich der finanziellen Schwierigkeiten als auch die Unterstützung bei lebenspraktischen Problemen.


Schwerpunkte der Hilfe sind insbesondere:

Unterstützung bei

  • der Erstellung einer Schuldenübersicht,
  • den Verhandlungen mit Gläubigern,
  • der Erarbeitung von Lösungswegen.

Beratung hinsichtlich

  • dem Schutz vor dem Verlust der Wohnung,
  • einer sparsamen Haushaltsführung,
  • der Vermeidung weiterer Verschuldung,
  • der eventuellen Inanspruchnahme von Hilfen anderer Stellen.

In besonderen Fällen Hilfe bei

  • der Suche einer Arbeitsstelle
  • psychosozialen Problemen.

Ziel ist es, gemeinsam mit den Schuldnern einen Weg aus der Krise zu finden und für die Zukunft Strategien zu entwickeln, die eine erneute Verschlechterung der Lebenssituation verhindern. Deshalb gehört auch die Nachbetreuung mit zum Programm der Schuldnerberatung.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Hürth