Inhalt anspringen

Stadt Hürth

Ehrenamtliche Hilfe

Die Betreuung und Integration der Flüchtlinge kann nicht alleine durch die Stadt erfolgen. Integrationsarbeit kann nur funktionieren, wenn die Gesellschaft mit einbezogen wird.

Amt für Inklusion, Integration und Flüchtlingshilfe

Hierfür ist die ehrenamtliche Arbeit ein enorm wichtiger Bestandteil.

Und es gibt viele Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler, die sich im Bereich der Flüchtlingshilfe aktiv engagieren.

Die Möglichkeiten, sich ehrenamtlich einzubringen, sind vielfältig und hängen von den Fähigkeiten und Möglichkeiten derjenigen ab, die sich engagieren möchten.

Denkbar sind Angebote wie Sprachkurse, Unterstützung bei alltäglichen Dingen, gemeinsam Zeit verbringen, Unterstützung der Kleiderkammern und vieles mehr.

Um eine effektive Unterstützung der Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler zu erreichen, ist eine Abstimmung der verschiedenen Akteure erforderlich unter anderem aus diesem Grund hat die Stadt Hürth das Amt für Inklusion, Integration und Flüchtlingshilfe eingerichtet. Die Verwaltung koordiniert die ehrenamtlichen Tätigkeiten und ist erster Ansprechpartner.

Wenn Sie Lust haben, sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe zu engagieren oder sich auch erst mal nur informieren wollen, melden Sie sich bitte beim Amt für Inklusion, Integration und Flüchtlingshilfe oder direkt bei den jeweiligen ehrenamtlichen Organisationen.

Eine Liste mit Kontaktdaten und verschiedenen Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement finden Sie im Integrationswegweiser unter "Downloads".

Wenn Sie für die Flüchtlingshilfe Geld spenden möchten, melden Sie sich bitte ebenfalls beim Amt für Inklusion, Integration und Flüchtlingshilfe.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock, NormanKrauss