Sprungmarken

Straßenreinigung 

Reinigungspflicht:

Grundsätzlich sind die Stadtwerke zur Reinigung der Straßen und Gehwege im Hürther Stadtgebiet gemäß der geltenden Straßenreinigungssatzung verpflichtet.

In vielen Fällen jedoch ist die Reinigungspflicht auf die Eigentümer der angrenzenden Grundstücke übertragen. Diese müssen die Gehwege vor den Grundstücken in jedem Falle selbst reinigen.

Hauptverkehrsstraßen reinigen weiterhin die Stadtwerke Hürth, während in Erschließungsstraßen auch die Fahrbahn von den Anliegern zu reinigen ist.


Umfang der Reinigung:

Der Umfang der Reinigungspflicht ist in § 3 der Straßenreinigungssatzung der Stadtwerke Hürth näher beschrieben. Der Verwaltungsrat der Stadtwerke Hürth hat in einem Straßenverzeichnis bestimmt, ob der Grundstücksanlieger oder die Stadtwerke die Reinigung übernimmt.

Die von den Grundstückseigentümern zu reinigenden Gehwege und Straßen müssen einmal in der Woche gesäubert werden.

Zum Säubern gehören das Entfernen von Unrat und das Beseitigungen von Wildkrautbewuchs, auch aus den Pflanzbeeten auf Gehwegen oder Fahrbahnen.

Adresse

Stadtwerke Hürth AöR - Baubetriebshof
Kalscheurener Straße 105
50354 Hürth

Kartenausschnitt

URL der Website
http://www.huerth.de/vv/produkte/strassenreinigung.php?organisationUnit=106280100000009945
letzte Änderung
14.07.2017
Erstelldatum
16.06.2016
Druckdatum
04.04.2020

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos