Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Bürgerservice A-Z
Dezernat III
Ordnungsamt
Gewerbe - Pfandleihgewerbe

Gewerbe - Pfandleihgewerbe 

Unterlagen

  • Führungszeugnis, Belegart 0, zu beantragen beim zuständigen Einwohnermeldeamt
  • Gewerbezentralregisterauskunft, Belegart 9, zu beantragen beim zuständigen Ordnungsamt oder Einwohnermeldeamt (je nach Stadt verschieden)
  • Auskunft in Steuersachen des zuständigen Wohnsitz-Finanzamtes
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen Steueramtes bzw. der zuständigen Stadtkasse der Wohnsitzgemeinde
  • Auszug aus dem Schuldnerverzeichnis des für den Wohnort zuständigen Amtsgerichtes (für in Hürth Wohnende erhältlich beim Amtsgericht Brühl, Balthasar-Neumann-Platz 3, 50321 Brühl) und Auskunft aus dem Schuldnerverzeichnis des Vollstreckungsportals für den Zeitraum ab dem 01.01.2013 (§ 882b ZPO nach Änderung des Zwangsvollstreckungsrechts ab 01.01.2013), erhältlich im Internet auf der Seite des Vollstreckungsportals. Den Link dorthin finden Sie unter dem Reiter Downloads/Links
  • Auszug aus dem Insolvenzverzeichnis des für den Wohnort zuständigen Amtsgerichtes (für in Hürth Wohnende erhältlich beim Amtsgericht Köln, Luxemburger Straße 101, 50939 Köln-Sülz)
  • Mittelnachweis (Hierbei handelt es sich um einen Nachweis der erforderlichen Mittel und Sicherheiten für die ersten sechs Monate des Gewerbebetriebes, wie zum Beispiel Bankbürgschaft oder Finanzierungszusage einer Bank. Hierfür wird ebenfalls eine Aufstellung der Personal-, Miet-, Einrichtungs-, Ausstattungs- und Versicherungskosten benötigt)
  • Nachweis einer ausreichenden Versicherung (Gemäß § 8 der Pfandleiherverordnung hat der Pfandleiher das Pfand mindestens zum doppelten Betrag des Darlehens gegen Feuerschäden, Leitungswasserschäden, Einbruchdiebstahl sowie angemessen gegen Beraubung zu versichern)
  • Personalausweis oder Nationalpass
  • Ausländische Staatangehörige, mit Ausnahme der EU-Angehörigen, benötigen zudem eine Aufenthaltserlaubnis, die zur Ausübung einer selbständigen Erwerbstätigkeit berechtigt. Bei einer vergleichbaren unselbständigen Tätigkeit als Geschäftsführer/in einer juristischen Person, oder als Stellvertreter/in einer natürlichen Person gilt dasselbe
  • Aktueller Handelsregisterauszug Diesen müssen Unternehmen vorlegen, die im Handelsregister eingetragen sind

Rechtsgrundlagen

§ 34 der Gewerbeordnung (GewO) (Pfandleihgewerbe)
URL der Website
http://www.huerth.de/vv/produkte/rathaus/dezernat3/ordnungsamt/gewerbe_pfandleihgewerbe.php?area=unterlagen
letzte Änderung
20.09.2018
Erstelldatum
16.06.2016
Druckdatum
19.02.2020

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos