Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Bürgerservice A-Z
Dezernat III
Jugendamt
Jugendförderung

Jugendförderung 

Grundsätze der Jugendförderung

Die Jugendarbeit in der Stadt Hürth soll die Entwicklung und Entfaltung von Kindern und Jugendlichen in der Familie und unserer demokratischen Gesellschaft unterstützen und zum verantwortlichen, ökologischen Handeln ermutigen. Sie will ergänzend zu der Erziehung und Bildung in Familie, Schule und Beruf wirken, sie will das Recht des jungen Menschen als Mitglied unserer Gesellschaft stärken.


Aufgaben

Die Verwirklichung dieser Zielvorstellungen soll durch Anregung, Förderung, Schaffung, Unterhaltung und Finanzierung von Einrichtungen, Diensten und Veranstaltungen unterstützt werden, die u. a. folgendes zum Gegenstand haben:

  • Soziale, politische, (inter-)kulturelle und arbeitsweltbezogene Jugendbildung
  • Jugendarbeit in Freizeit, Spiel, Sport, Musik und Medien
  • Kinder- und Jugenderholung
  • geschlechterdifferenzierte Mädchen- und Jungenarbeit
  • Jugendberatung und Jugendsozialarbeit (Ausgleich sozialer Benachteiligungen)
  • Internationale Jugendarbeit

Zusammenarbeit

Für die Durchführung dieser Aufgaben ist eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen öffentlichen und freien Trägern der Jugendhilfe sowie die Mitwirkung der betroffenen Jugendlichen selbst notwendige Voraussetzung. Hierbei wirken die im Jugendring der Stadt Hürth zusammengeschlossenen Verbände mit.


Subsidiaritätsprinzip

Die Stadt Hürth bejaht uneingeschränkt das Subsidiaritätsprinzip. Sie bietet daher nur Veranstaltungen, Dienste und Einrichtungen an, sofern der Bedarf durch Angebote der freien Träger nicht gedeckt ist. Fachliche und persönliche Beratung sind dazu ebenso Mittel, wie finanzielle Zuwendungen.

Adresse

Jugendzentrum (JuZe) Hürth
Bonnstraße 105
50354 Hürth

Kartenausschnitt

URL der Website
http://www.huerth.de/vv/produkte/rathaus/dezernat3/jugendamt/jugendfoerderung.php?organisationUnit=106280100000010064
letzte Änderung
09.11.2016
Erstelldatum
16.06.2016
Druckdatum
25.06.2018

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos