Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Bürgerservice A-Z
Dezernat I
Hauptamt
Schöffenwahl für die Amtsperiode 2019 bis 2023

Schöffenwahl für die Amtsperiode 2019 bis 2023 

In 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit vom 01.01.2019 bis 31.12.2023 gewählt.

Der Rat der Stadt Hürth hat in der Sitzung am 29.05.2018 den Beschluss über die Vorschlagsliste zur Wahl der Schöffinnen und Schöffen für das Amtsgericht Brühl und das Landgericht Köln gefasst.

Der Jugendhilfeausschuss der Stadt Hürth hat in der Sitzung am 06.06.2018 den Beschluss über die Vorschlagsliste zur Wahl der Jugendschöffinnen und -schöffen für das Amtsgericht Brühl und das Landgericht Köln gefasst.

Die Listen werden gemäß § 36 Abs. 3 Gerichtsverfassungsgesetz (GVG)

in der Zeit vom 09.07.2018 bis 13.07.2018

öffentlich zu jedermanns Einsicht im Bekanntmachungskasten neben dem Haupteingang der Stadtverwaltung Hürth im 1. Obergeschoss, Friedrich-Ebert-Straße 40 in 50354 Hürth ausgehangen.

Näheres entnehmen Sie bitte der unter dem Reiter „Downloads / Links“ bereitgestellten Bekanntmachung.

Aus den Vorschlagslisten wählt der Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht Brühl in der zweiten Jahreshälfte 2018 die erforderliche Zahl von Schöffinnen und Schöffen.

Zuständige Ansprechpartner finden Sie unter dem Reiter "Kontakt".

Adresse

Stadtverwaltung Hürth
Friedrich-Ebert-Straße 40
50354 Hürth

Postanschrift

Stadt Hürth
50351 Hürth

Kartenausschnitt

URL der Website
http://www.huerth.de/vv/produkte/rathaus/dezernat1/hauptamt/schoeffenwahl.php
letzte Änderung
20.09.2018
Erstelldatum
16.06.2016
Druckdatum
22.07.2019

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos