Sprungmarken

Ausbildungsbörse 

Hinweise

Jedes Jahr findet neben der eigentlichen Präsentation der Unternehmen ein "Parcours der Berufe" statt. Hier geht es darum, nicht nur über die Berufe zu reden, sondern diese erlebbar und begreifbar zu machen. Berufsbezogene und praktische Arbeiten stehen beim Parcours der Berufe im Vordergrund.

Konzentration und Fingerfertigkeiten können getestet werden. Bei den praktischen Arbeiten können sich die Schülerinnen und Schüler sehr viel besser vorstellen, was in den entsprechenden Berufen auf sie zukommt und daher ist der "Parcours" bei den jungen Leuten sehr beliebt.

URL der Website
http://www.huerth.de/vv/produkte/rathaus/dezernat1/buergermeister/ausbildungsboerse.php?area=unterlagen
letzte Änderung
11.04.2018
Erstelldatum
16.06.2016
Druckdatum
24.05.2018