Inhalt anspringen

Stadt Hürth

Technische Gebäudewirtschaft

Beschreibung

Entwurf, Neubau und Sanierung:

Hierbei werden normalerweise alle Leistungsmerkmale gemäß § 15 HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) erbracht. Im einzelnen sind dies die Grundlagenermittlungen, die verschiedenen Planungsstufen, Ausschreibung, Bauüberwachung sowie die Abrechnung und die Überwachung der Mängelbeseitigung. Je nach Aufgabenumfang werden für einzelne Leistungsphasen private Architekturbüros beauftragt.

Im Rahmen dieser Aufgaben fallen meistens auch Ingenieuraufgaben an, z.B. Tragwerksplanung, Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsplanung. Während die Aufgaben des Statikers in aller Regel von privaten Ingenieurbüros wahrgenommen werden, ist die technische Abteilung "Hochbau" vielfältig in der Lage, die Sonderingenieuraufgaben, wie Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechnik, selbst wahrzunehmen.


Bauunterhaltung:

Im Rahmen der Bauunterhaltung werden sämtliche städtischen Gebäude, wie z.B. Schulen, Rathaus, Bürgerhaus, Kindergärten, Baubetriebsamt, Jugendfreizeitheime, Leichenhallen, Obdachlosenwohnheime sowie sportliche Einrichtungen betreut. Angefangen vom einfachen Farbanstrich bis zur kompletten Dachsanierung oder dem Austausch von Fenstern fallen hier alle Maßnahmen an, die der Werterhaltung dienen.

Zunehmend gewinnen die Aufgaben, die zur Wahrung eines ausreichenden Wärmeschutzes und zur Reduzierung der Umweltbelastung beitragen, eine Rolle. Im Rahmen einer Energieuntersuchung an sämtlichen städtischen Gebäuden wurden weitere Aufgaben formuliert, die in den nächsten Jahren im Rahmen der Bauunterhaltung unter ökologischer Sicht und unter Energieeinsparungsgesichtspunkten zu erfüllen sind.

Verwaltungsgliederung