Inhalt anspringen

Stadt Hürth

Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d)

Ausbildung zu Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d)

Die RHEIN-ERFT AKADEMIE GmbH mit Sitz im Chemiepark Knapsack ist ein Bildungsdienstleister für die Industrie. Für unsere Kundenunternehmen suchen wir

Auszubildende zum Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d) 2021

Fließbänder, chemische Produktionsanlagen oder Greifarme einer Fertigungsstraße- hinter diesen automatischen Vorgängen stecken komplizierte Systeme, die geplant und eingerichtet werden müssen. Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d) installieren diese Anlagen und sind für deren störungsfreien Ablauf und die Wartung verantwortlich. Sie verwenden dafür Testsoftware und Diagnosesysteme.

Wir suchen für international renommierte Unternehmen im Kölner Raum und im Rhein-Erft-Kreis Auszubildende zum Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d) für das Einstellungsjahr 2021. Die Ausbildung findet sowohl in der Rhein-Erft Akademie GmbH, als auch im Unternehmen und im Rhein-Erft Berufskolleg der Rhein-Erft Akademie statt.

Das solltest Du mitbringen

  • mindestens Fachoberschulreife
  • gute rechnerische Fähigkeiten
  • Körperliche Eignung, Hand- und Fingergeschick und Farbsehtüchtigkeit

Deine Ausbildung

  • Ausbildungsdauer 3,5 Jahre
  • Verkürzung bei sehr guten Leistungen möglich
  • Sehr gute Übernahmechancen
  • Ausbildungsorte: Unternehmen, Ausbildungswerkstätten der Rhein-Erft Akademie, Rhein-Erft Berufskolleg
  • Berufsschulunterricht im eigenen Rhein-Erft Berufskolleg in der Rhein-Erft Akademie
  • Workshops zu verschiedenen Themen
  • Intensive Prüfungsvorbereitung vor der Abschlussprüfung in Theorie und Praxis
  • Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK)
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Du bist interessiert? Weitere Infos findest Du auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung ausschließlich über unsere Homepage.

Rhein-Erft Akademie GmbH
Chemiepark Knapsack

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rhein-Erft-Akademie