Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
StadtPolitik
Landtagswahl

Landtagswahl NRW 2017 - Antrag auf Erteilung von Briefwahlunterlagen

Sie sind am Wahltag verhindert, möchten aber dennoch von Ihrem Wahlrecht Gebrauch machen? In diesem Fall können Sie Ihre Stimme bereits vor dem Wahltag per Briefwahl abgeben.

Füllen Sie einfach die nachfolgend aufgelisteten Felder aus und klicken Sie dann auf "absenden". Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Wahlamt der Stadt Hürth.

Es wird darauf hingewiesen, dass eine Antragstellung aufgrund der gesetzlichen Regelungen nur bis Freitag, 12.05.2017 um 18:00 Uhr, möglich ist. Anträge, die nach diesem Zeitpunkt eingehen, dürfen nicht mehr bearbeitet werden.

Briefwahlantrag

Legende

Ich beantrage die Erteilung eines Wahlscheins für die Wahl des Landtags NRW am 14. Mai 2017.

Der Wahlschein mit den Briefwahlunterlagen*
Formular absenden
Die Abholung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen für einen Dritten ist nur gegen Vorlage einer schriftlichen Vollmacht zulässig. Von der bevollmächtigten Person dürfen nicht mehr als vier Wahlberechtigte vertreten werden. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
URL der Website
https://www.huerth.de/stadtpolitik/landtagswahl-briefwahlunterlagen.php
letzte Änderung
21.04.2017
Erstelldatum
14.03.2017
Druckdatum
27.04.2017