Inhalt anspringen

Stadt Hürth

15.09.2021: Stadtarchiv veranstaltet Rundgang in Alt-Hürth

Thema ist jüdisches Leben in Hürth am Freitag, 24. September 2021, 15:00 Uhr

Im Rahmen der jüdischen Kulturwochen im Rhein-Erft-Kreis veranstaltet das Hürther Stadtarchiv am Freitag, 24. September 2021, einen Rundgang durch den Stadtteil Alt- Hürth. Er beginnt um 15:00 Uhr und steht unter dem Motto „Auf den Spuren jüdischen Lebens in Hürth“. Archivleiter Michael Cöln stellt geschichtsträchtige Orte vor und erzählt Episoden aus der Geschichte der jüdischen Bevölkerung Hürths.

Maximal 20 Personen können an dem Rundgang teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung per E-Mail an  stadtarchivhuerthde ist erforderlich.

Stadtarchiv

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise