Inhalt anspringen

Stadt Hürth

29.07.2021: Besuchsdienst für Seniorinnen und Senioren

Angebot für Seniorinnen und Senioren im Alter ab 70 Jahren, die keinen Anspruch auf Pflegeleistungen haben

Die städtische Pflege- und Seniorenberatungsstelle bietet ab August bis zunächst Dezember 2021 einen kostenfreien Besuchsservice für alleinstehende Hürtherinnen und Hürther im Alter ab 70 Jahren an, die keinen Anspruch auf Pflegeleistungen haben.

Professionelle Helferinnen und Helfer besuchen diesen Personenkreis auf Wunsch zweimal monatlich. Sie leisten Gesellschaft, bringen Abwechslung in den Alltag, bieten Unterhaltung, vertreiben Langeweile, schenken Aufmerksamkeit und Zeit für Gespräche oder hören mit viel Einfühlungsvermögen einfach zu. Pflegerische oder hauswirtschaftliche Tätigkeiten werden nicht verrichtet.

Die Kosten werden von der Stadt Hürth getragen. Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist begrenzt. Daher wird um Anmeldung bei der Pflege- und Seniorenberatungsstelle per Telefon 02233 / 53-128 oder per E-Mail  cjunghuerthde gebeten.

Weitere Infos

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • bernie_moto@msn.com