Inhalt anspringen

Stadt Hürth

05.07.2021: Kurse mit Musik, Tanz und Theater sorgen für gute Laune in den Sommerferien

Verschiedene Workshops für Kinder und Jugendliche stehen auf dem Kulturrucksack-Programm

Bitte Klicken zum Download eines Flyers.

Die Sommerferien versprechen jede Menge Spaß für Kinder und Jugendliche, denn das Kulturrucksack-Programm der Stadt Hürth bietet auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Kulturangebot. Einige Kurse sind schon ausgebucht, aber beim Theater-, Hip-Hop- oder Trommel-Kurs gibt es noch wenige freie Plätze. Also, schnell informieren und anmelden!

In der 5. Ferienwoche gibt es gleich zwei Kurse: Wer gerne tanzt und weitere coole Moves und ausgefallene Choreografien lernen möchte, ist beim Hip-Hop-Tanzkurs genau richtig. An vier Tagen können die Teilnehmer mit der Dozentin viele tolle Schrittkombinationen erarbeiten.

Im zweitägigen Trommel-Kurs (Cajon spielen) entstehen nach ein bisschen Übung schon nach kurzer Zeit gut klingende Grooves. Ob man die Kistentrommel (Cajon) als Soloinstrument oder in der Gruppe spielt, immer macht es super viel Spaß dem vielseitigen Schlaginstrument die unterschiedlichsten Klänge zu entlocken.

Alle, die gerne Theaterspielen, sollten sich für den „Bühne frei!“- Theater-Kurs in der 6. Sommerferienwoche anmelden. Hier gibt es tolle Tipps zur Mimik, Gestik, Körperhaltung und, wie man einen Auftritt spannend oder lustig gestaltet.

Alle anderen Kurse finden im Hürther Bürgerhaus statt. Interessierte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 bis 14 Jahren, die Spaß haben kreativ zu werden, können sich ab sofort anmelden. Die Kurse sind kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Die Workshops finden unter den geltenden Regeln, der dann gültigen Coronaschutzverordnung, statt.

Wer gerne über alle weiteren kulturellen Angebote im Rahmen von Kulturrucksack informiert werden möchte, kann sich gerne in den Mail-Verteiler aufnehmen lassen und eine E-Mail an  buergerhaushuerthde schreiben. Der Kulturrucksack NRW ist ein Landesprogramm, das außerschulische kulturelle Bildungsangebote speziell für 10- bis 14-Jährige fördert.

Programm:
Kulturrucksack NRW 2021, Gefördert durch die Landesregierung Nordrhein-Westfalen 

Kooperationspartner:
Stadt Hürth und Stadt Brühl im Verbund

Kurse:

  1. Theater-Kurs: Bühne frei! (2. bis 6. August/Bürgerhaus)
  2. Trommel-Kurs: Hier ist Musik drin: Trommeln auf der Cajon & Body-Percussion (4./5. August/Bürgerhaus)
  3. Hip-Hop-Kurs: Coole Moves und Choreographien (9. bis 12. August/Bürgerhaus)

Kontakt und Infos:
Sabine Schunk (Bürgerhaus Hürth), 02233 / 53-350 oder  buergerhaushuerthde

Anmeldung:
Bürgerhaus Hürth: 02233/ 53-720 oder  buergerhaushuerthde

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock, bernie_photo
  • Stadt Hürth