Inhalt anspringen

Stadt Hürth

05.03.2021: Frühjahrsputz kontaktfrei

Müllsammelaktion in den Hürther Stadtteilen am Samstag, 20. März 2021, 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Bürgermeister Dirk Breuer (r.) und Stadtwerke Hürth-Vorstand Stefan Welsch gehen mit gutem Beispiel voran und machen mit beim Frühjahrsputz – diesmal jedoch unter Berücksichtigung der Auflagen im Zusammenhang mit der Corona-Schutzverordnung.

Unter dem Motto „Hürth ist putzmunter“ rufen Stadt und Stadtwerke Hürth gemeinsam zur 23-sten Müllsammelaktion auf. Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich daran am Samstag, 20. März 2021, zu beteiligen. Von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr sollen Grünstreifen, Böschungen, Hänge und Wiesen vom weggeworfenen Unrat befreit werden.

„Jeder kann mitmachen und dafür sorgen, dass unsere Stadt putzmunter wird“, werben Bürgermeister Dirk Breuer und Stadtwerke Hürth-Vorstand Stefan Welsch unisono für eine rege Teilnahme. Aufgrund der noch andauernden Corona-Pandemie soll diese Aktion kontaktfrei durchgeführt werden.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, sich hier

unter Angabe von persönlichen Kontaktdaten für die Aktion anzumelden. Darüber hinaus ist eine mobile Anmeldung per QR-Code möglich. Diese befinden sich auf Plakaten und in den Bussen der Stadtwerke Hürth. Interessierte, die über keinen Internet-Zugang verfügen, können sich telefonisch beim Organisator, Frank Kofahl, unter der Rufnummer 02233 / 984211 registrieren.

Sammelutensilien und Ausstattung, wie beispielsweise Säcke, Handschuhe, Papierzangen und Kappen für Kinder, werden jeweils daheim angeliefert. Die abschließende Entsorgung des Sammelgutes erfolgt seitens der Stadtwerke Hürth über die Mängelmelder Hürth App.

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden 50 attraktive Preise verlost. Zu gewinnen gibt’s unter anderem Gutscheine für die Stadtbusse sowie Möglichkeiten einer kostenlosen Müllentsorgung auf dem Wertstoffhof.

In den zurückliegenden Jahren sind weit über 5.000 Säcke Müll gesammelt worden. Hierbei handelt es sich meistens um achtlos weggeworfene Umverpackungen, Plastik und Papier. Weiterhin wurden über 100 Tonnen sonstiger Müll entsorgt – so zum Beispiel Reifen, Gartenabfälle, Fernseher, Matratzen, Glasscheiben, Plastikwannen, Fahrräder, Computer, Kartons, Autositze, Bierfässer, Möbelteile, Kühlschränke und vieles mehr.

Weitere Informationen zum Frühjahrsputz werden erteilt unter Telefon 02233 / 984211 und auf dem Internetauftritt der Stadtwerke Hürth.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock, bernie_photo
  • Stadt Hürth
  • Stadt Stadtwerke Hürth