Inhalt anspringen

Stadt Hürth

16.02.2021: Alleinerziehenden-Treff findet digital statt

Kostenfreies Angebot des Familienbüros „Am Gustav“ ab sofort zweimal monatlich sonntags

Das Familienbüro „Am Gustav“ erweitert seine digitale Präsenz: Ab sofort wird in der Einrichtung im Stadtteil Efferen, Fridtjof-Nansen-Weg 4, ein Alleinerziehenden-Treff digital per Zoom angeboten.

Alleinerziehende Mütter und Väter rund um den Gustav-Stresemann-Ring und aus näherer Umgebung können sich auf diesem Weg austauschen, untereinander vernetzen sowie professionelle Unterstützung und Beratung erhalten.

Dieses Angebot gibt es zweimal monatlich sonntags, jeweils von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Interessierte werden gebeten, Anmeldungen per E-Mail an die Adresse  Familienbüro oder  Bettina Engel oder telefonisch unter der Rufnummer 02233 / 8058879 vorzunehmen.  Das Team des Familienbüros freut sich auf die Kontaktaufnahme. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock, bernie_photo
  • iStock, Choreograph