Inhalt anspringen

Stadt Hürth

Pressemitteilung vom 06.01.2021: Lesung bei #HürthInside mit Autor Carsten Henn

Gemütlicher Literaturabend im eigenen Wohnzimmer

Am Freitag, 15. Januar 2021, 20:00 Uhr, lädt der Autor Carsten Henn mit seinem neuesten Buch „Der Buchspazierer“ auf einen literarischen Spaziergang ein.

Dabei können sich die Zuschauer gemütlich in ihren eigenen Sessel zurücklehnen und Henns Stimme lauschen. Der bekannte Krimiautor beschreitet mit diesem Buch andere und neue Pfade. Sein aktuelles Buch handelt nicht von Kulinarischem und Krimis, wie man es bisher von dem Autor gewohnt war. Dieses Mal geht es um den alten Buchhändler Carl Kollhoff, der unter einer neuen Geschäftsleitung andere Wege beschreiten muss. Der Protagonist wird zum Buchspazierer und bringt einer Handvoll Kunden die Bücher persönlich nach Hause. Bei seinen Streifzügen durch die Stadt lernt er ein neunjähriges Mädchen kennen. Anfangs nervt ihn das offene und buchverrückte Kind. Aber nach und nach stellt die kontaktfreudige Schascha die Welt des Buchhändlers gehörig auf den Kopf. Und nicht nur das, sie sorgt auch bei seiner Kundschaft für frischen Wind, denn: Menschen brauchen nicht nur Bücher, sondern auch andere Menschen.

Freuen Sie sich auf eine literarische Reise aus dem Bürgerhaus in Ihr Wohnzimmer.
Im Livestream über Facebook, YouTube, Instagram, Twitch und Twitter

Infos

Wer?
Carsten Henn liest aus seinem neuesten Buch „Der Buchspazierer“
Wann?
Freitag, 15.01.2021, 20:00 Uhr

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock, bernie_photo
  • Stadt Hürth