Inhalt anspringen

Stadt Hürth

Pressemitteilung vom 02.12.2020: #HürthInside bringt Künstler in die Wohnzimmer

Kulturveranstaltungen sind per Livestream zu sehen

Wie gut, dass es #HürthInside gibt, denn laut aktuellem Beschluss bleiben weiterhin Kulturveranstaltungen bis einschließlich 20. Dezember 2020 untersagt. Gerne hätte das Bürgerhaus und der Löhrerhof verschiedene Künstler und Ensembles in dieser Zeit unterstützt und Auftritte in beiden Veranstaltungshäusern möglich gemacht. Jetzt heißt es weiter kreativ zu werden, damit Kultur nicht ganz aus unserem Leben verschwindet. Wir hoffen, dass viele Menschen die kontakt- und kostenlosen Events über das digitale Kulturportal #HürthInside genießen und auf diesem Wege den Künstlern ihre Aufmerksamkeit schenken. Zwei tolle Konzerte gibt es in unserem Dezember-Programm:

Am Samstag, 5. Dezember, 19:00 Uhr, gibt es passend zur Weihnachtszeit „Kölsche Chreesnach met Jazz“ mit Krawall de Cologne und Walter Oepen. Das literarische Konzert sorgt für gute Unterhaltung und eine vorweihnachtliche Stimmung.

Am Freitag, 18. Dezember, 19:00 Uhr, geht es mit schwungvoller Musik bei #HürthInside jazzig und besinnlich weiter. Beim Konzert Santa Baby – A Swinging X-Mas with Friends sorgen drei Musiker*innen mit bekannten Melodien für Weihnachtsstimmung. Laia Genc (Piano), Sabine Kühlich (Gesang und Saxofon) und Bernd Lechtenfeld (Posaune) verzaubern ihr Publikum von der Bürgerhausbühne mit besinnlicher Musik.

Beide Veranstaltungen sind Kooperationsveranstaltung mit dem Jazzclub Hürth.

Die Konzerte sind über die bekannten Social-Media-Kanäle Instagram, Facebook, Twitter, YouTube und Twitch zu sehen. Das Programm des Kabarettisten Konrad Beikircher ist vom 11. Dezember 2020 auf den 18. Mai 2021 verlegt worden. Die bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit.

Infos

05.12.2020, 19:00 Uhr, Kölsche Chreesnach met Jazz
18.12.2020, 19:00 Uhr, Konzert Santa Baby - A Swinging X-Mas

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock, bernie_photo
  • Swinging Xmas