Inhalt anspringen

Stadt Hürth

18.11.2020: Jazzclub Hürth zu Gast im Bürgerhaus

Swing Guitars Cologne im Livestream aus dem Römersaal

Am Samstag, 21.11.2020, 19:00 Uhr, sind die Swing Guitars Cologne zu Gast im Bürgerhaus und per Livestream auf Facebook, YouTube, Instagram, Twitch und Twitter zu sehen. Die Musiker haben bei diesem Konzert den Römersaal für sich alleine.

Per Livestream können sie dennoch ihrem Publikum nahe sein. Eigentlich hätte die Kölner Formation Anfang November, bei einem Konzert in der Aula des Albert-Schweitzer-Gymnasiums in Hürth, Musik aus ihrem neuen Album vorstellen sollen. Durch den zweiten Lockdown kam es aber nicht dazu. Nun findet der Ersatztermin über die Social-Media-Kanäle statt: direkt von der Bürgerhaus-Bühne in die Wohnzimmer.

Die Musiker Sven Jungbeck (Gitarre) und Fredi Gebhardt (Gitarre) treten auf Einladung des Jazzclubs Hürth e.V.  bei #HUERTHInside auf. Musikfreunde können es sich auf der eigenen Couch gemütlich machen und das punktgenaue Zusammenspiel und die ausgefeilten Soli digital genießen. Bei diesem Konzert zeigen die Interpreten guten, alten Gypsy-Swing im Geiste von Django Reinhardt. Entsprechend stehen Reinhardt-Kompositionen wie «Swing Guitars», «Djangology», «Hungaria» und der berühmte «Minor Swing» neben Standards wie «Night And Day» (Cole Porter), «All The Things You Are» (Jerome David Kern) oder Bruno Martinos «Estate» auf dem Programm. Mit «Waldblick Blues» stellt das Ensemble Fredi Gebhardt auch als Komponisten vor und unternimmt anhand eines norwegischen Tanzes von Edvard Grieg einen rasanten Streifzug durch klassische Gefilde. 

All das mit einem frischen und zeitgenössischen Sound. Ein Konzert zum Genießen!

Übersicht

Wann?
Samstag, 21.11.2020, 19:00 Uhr
Wo?
Per Livestream über Facebook, YouTube, Instagram, Twitch und Twitter
Wer?
Swing Guitars Cologne
In Kooperation mit dem Jazzclub Hürth e.V

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock, bernie_photo
  • iStock, bernie_photo