Inhalt anspringen

Stadt Hürth

07.10.2020: Stadtbusverkehr trotz dem Warnstreik

Die Busfahrerinnen und Busfahrer beteiligen sich nicht an den Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Sämtliche Stadtbuslinien der Stadtwerke Hürth fahren morgen, Donnerstag, 08.10.2020, wie gewohnt.

Der Grund: Die Stadtwerke Hürth mieten die Busse von der Regionalverkehr Köln (RVK) an.

Die RVK hat einen Haustarifvertrag, weshalb sie nicht von den Tarifverhandlungen betroffen ist. Das hat in der Vergangenheit bereits dafür gesorgt, dass in Hürth keine Streiks erfolgt sind und die Busse seit mehr als zehn Jahren zuverlässig im Einsatz sind. „Die Stadtwerke Hürth machen und halten Hürth mobil“, so Stadtwerke Hürth-Vorstand Stefan Welsch.

„Unsere Linien 711-720 fahren morgen getreu unserem Motto „mir für üch“ wie gewohnt zwischen 5:00 Uhr morgens und 23:00 Uhr abends - bis etwa 20:00 Uhr sogar im 20-Minuten-Takt. Wir sind Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Mobilität“, so Welsch weiter.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock, bernie_photo
  • iStock, bernie_photo