Inhalt anspringen

Stadt Hürth

06.10.2020: Im Stadtteil Sielsdorf werden Straßenbauarbeiten ausgeführt

Die Bushaltestellen der Linie 910 werden vorrübergehend in die Kölner Straße verlegt

Im Stadtteil Sielsdorf werden im Auftrag der Stadtwerke Hürth Straßenbauarbeiten ausgeführt. Im ersten Abschnitt sollen im Vorster Weg Kanal- und Wasserversorgungsleitungen verlegt sowie die Straßenbeleuchtung und der Straßenbelag erneuert werden.

Anschließend ist vorgesehen, die Fühlingstraße mit neuen Wasserversorgungsleitungen auszustatten und die Straßenbeleuchtung zu erneuern. Während der Kanalanschlussarbeiten an das vorhandene Schachtbauwerk in der Straße „Am Gleueler Bach“ werden die Bushaltestellen der Linie 910 vorübergehend in die Kölner Straße verlegt.

Ab dem 19.10.2020 sollen die Arbeiten beginnen und voraussichtlich April nächsten Jahres beendet werden. Die Baukosten werden mit rund 600.000,00 € beziffert. Die betroffenen Eigentümer beziehungsweise Anwohner beider Straßen wurden bereits schriftlich über die geplanten Maßnahmen detailliert informiert und um Verständnis wegen eventueller Beeinträchtigungen gebeten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock, bernie_photo
  • iStock, bernie_photo