Inhalt anspringen

Stadt Hürth

17.09.2020: Hip Hop-Wettkampf im Jugendzentrum

Am Samstag, 26.09.2020, 14:30 Uhr bis 20:00 Uhr – Der Eintritt ist frei

Nach den Erfolgen in den Vorjahren wird die Veranstaltung „Ich lebe für Hip Hop“ zum fünften Mal im Jugendzentrum stattfinden. Termin in der Einrichtung, Bonnstraße 105 im Stadtteil Hermülheim, ist Samstag, 26.09.2020, 14:30 Uhr bis 20:00 Uhr. Mit dieser Veranstaltung unter freiem Himmel auf dem Außengelände beteiligt sich das Jugendzentrum an der NRW-weiten Nacht der Jugendkultur „nachtfrequenz20“ unter dem Motto „Machen ist wie wollen – nur krasser“, veranstaltet durch die LKJ Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V   und gefördert durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW. Für das leibliche Wohl zu zivilen Preisen wird gesorgt. 

„Euch erwarten fette Beats, krasse Dancemoves & gute Vibes“, so Melanie Esch vom Jugendzentrum. „Ihr habt Interesse an Hip-Hop oder seid neugierig auf etwas Neues? Dann nehmt an unseren Dance-Workshops für alle Altersklassen teil. Oder präsentiert eure Skills im Crew-Dance- oder Seven-2-Smoke-Battle. Hip-Hop, Popping, Breakdance, Krumping, Dancehall – egal welcher Style, Hauptsache es ist Euer Style! Überzeugt unsere professionelle Jury in den Battles und nehmt den „Ich lebe für Hip-Hop-Pokal“ mit nach Hause. No Hate, just Props – wir feiern Hip-Hop“, erläutert die Mitarbeiterin.

Bei schönem Wetter wird die Veranstaltung unter freiem Himmel ausgetragen. Mehrere Formationen treten gegeneinander an.

Für dieses Event gelten Corona-Schutz-Maßnahmen. Daher ist es erforderlich, dass sich Interessierte im Jugendzentrum anmelden. „Dort erhaltet Ihr auch alle wesentlichen Infos zu Sicherheitsvorkehrungen und Regelwerk der Battles“, so Melanie Esch weiter. Ab 14:30 Uhr werden vor Ort Anmeldungen für Workshops angenommen. Der Workshop „Hip-Hop-Basics“ dauert von 15 :00 – 16:00 Uhr. Ab 15:30 Uhr sind Anmeldungen für die Battles möglich. Die Crew-Dance-Battles und Live-Acts beginnen um 16:30 Uhr. Beendet wird die Veranstaltung voraussichtlich um 20:00 Uhr. 

Weitere Infos gibt es im Jugendzentrum unter Telefon 02233 / 78-670, per E-Mail an  jugendzentrumhuerthde sowie auf der Facebook-Seite auf Jugendzentrum Hürth und auf der Instagram-Seite jugendzentrum_huerth. Dort können auch Voranmeldungen vorgenommen werden. Darüber hinaus wird auf der Internetseite  www.nachtfrequenz.de informiert.  

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Hürth
  • Stadt Hürth
  • iStock, bernie_photo
  • iStock, bernie_photo