Inhalt anspringen

Stadt Hürth

Josef Metternich Musikschule - Über uns

Musikschule

Die Josef Metternich-Musikschule - benannt nach dem berühmten Hürther Opernsänger und Musikhochschulprofessor Josef Metternich - ist eine öffentliche Bildungs­ein­richt­ung mit einer sorgfältig abgestimmten Konzeption und Struktur.

Die Josef Metternich-Musikschule ist das Kompetenzzentrum für musikalische Bildung und gemeinsames, lebenslanges Musizieren.

Lebensfreude, Rhythmen, Gefühle.. - was verbinden wir nicht alles mit dem Musizieren! Ob mit der Stimme oder mit Instrumenten, ob alleine oder gemeinsam, Musik und Musizieren gehört zu den Grundbedürfnissen aller Menschen.

In der Josef Metternich-Musikschule sind alle willkommen. Von jung bis alt, von arm bis reich, unabhängig von Hautfarbe, Sprache, Kultur, Religion, Bildung oder Beeinträchtigung. Musik spielt eine große Rolle bei der Integration neuer Mitbürger und von Flüchtlingen aus anderen Kulturkreisen. Deshalb bieten wir Unterricht auf türkischen oder syrischen Instrumenten an und singen gemeinsam mit Flüchtlingen, auch zum Erlernen der deutschen Sprache.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Hürth, Schweinsburg