Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
HürthLeben
Kulturangebot
Stadtarchiv
Historische Bildungs- & Öffentlichkeitsarbeit

Historische Bildungs- & Öffentlichkeitsarbeit

Neben der Verwahrung und öffentlichen Zugänglichmachung des Archivguts ist die Erforschung und Vermittlung der Stadtgeschichte eine weitere Aufgabe des Stadtarchivs. Die Forschungs­ergebnisse werden regelmäßig in der Zeitschrift Hürther Heimat oder in gesonderten Pub­likationen veröffentlicht.

Das Stadtarchiv veranstaltet sowohl in eigener Regie als auch in Kooperation mit anderen Einrichtungen regelmäßig Ausstellungen, Vorträge, historische Führungen sowie Geschichts- und Gedenktage. So wirkt das Archiv in Zusammenarbeit mit der Unteren Denkmalbehörde und dem Heimat- und Kulturverein e.V. beim jährlichen Tag des offenen Denkmals mit und veranstaltet zusammen mit Stadtbücherei und Musikschule am 9. November den "Schicksalstag".

Außerdem unterstützt das Stadtarchiv Hürther Schulen bei der Erarbeitung von historischen Projekten. 

Veröffentlichungen zur Stadtgeschichte

Römer und Franken in Hürth
ISBN: 978-3-7749-3928-8
Hürther Beiträge zur Geschichte, Kultur und Regionalkunde; Bd. 93
Preis: 39,90 €

Hürther Beiträge
ISBN: 1864-5348
Band 95, Jahrgang 2016
Schutzgebühr: 10,00 € (Mitglieder des HKV erhalten sie kostenlos)

Die erste umfassende Chronik der Stadt Hürth
ISBN: 978-3-7616-2282-7
ca. 208 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen und Karten, gebunden
Preis: ca. 24,95 €

URL der Website
http://www.huerth.de/huerthleben/historische_bildungsarbeit.php
letzte Änderung
03.12.2018
Erstelldatum
05.09.2016
Druckdatum
06.12.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos