Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
HürthLeben
Kulturangebot
#HürthInside Termine

#HürthInside Termine


Den Livestream finden Sie zeitgleich auf folgenden Kanälen:

Facebook, Instagram, Twitter, Youtube

Viel Spaß!


Kati Ulrich liest live aus "Das verborgene Königreich" von Jane Johnson. Das Konigreich Eidolon ist in Gefahr! Nur Ben kann das Land und seine magischen Bewohner retten, denn er ist der Prinz von Eidolon!


Drei Gitarrenschüler der Josef-Metternich Musikschule aus dem Guitar Forces Project besuchen uns heute auf unserer Wohnzimmerbühne. Nacheinander werden Ilja Groß, Lara Morar und Vincent Kulik das Bürgerhaus mit vielseitigen Gitarrenklänge füllen. Wir freuen uns auf eine Menge virtuellen Applaus für die Nachwuchsmusiker aus der Klasse von Darko Konofsky!

DJ Sven Sadlowski hat auf seinem Plattenteller die 90iger Jahre mitgebracht. Viele würden sagen, endlich mal vernünftige Musik! Andere schwelgen einfach nur in Nostalgie! Hauptsache es wird ordentlich laut in unserem Wohnzimmer!

Heute gibt es eine Besonderheit, unser erster Musikstream über Twitch! -> https://www.twitch.tv/stadthuerth


Die Lesung mit der Hürther Autorin Tanja Bräutigam handelt von einem Thema, das gut in die aktuelle Zeit passt. Aus einem Burn-Out heraus hat die Autorin gelernt auf Ihre eigenen Bedürfnisse zu hören. Und das als zweifache Mutter mitten im Familientrubel. Den emotionalen Weg dorthin hat Tanja Bräutigam in Ihrem Buch zusammengefasst. Es können auch gerne Fragen während des Livestreams gestellt werden. Nach dem Livestream wird die Autorin Ihre Fragen beantworten.

Zum Inhalt des Buches:
"Tanja Bräutigam ist immer eine Macherin mit klaren Zielen gewesen. Sportlich, fröhlich und erfolgreich. Doch nach der Geburt ihres zweiten Kindes fühlt sie sich zunehmend überfordert. Auch von ihren eigenen Ansprüchen an sich selbst. Bis nichts mehr geht. Trotz aller Bedenken nimmt sie sich eine fünfwöchige Auszeit in einer psychosomatischen Rehaklinik – ohne Kinder. Sie lernt, Grenzen zu ziehen, auf ihre eigenen Bedürfnisse zu hören und zu ihrer inneren Kraft zurückzufinden. Hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch nach Ruhe und dem Gefühl, eine Rabenmutter zu sein, beginnt für Tanja eine spannende Reise zu sich selbst. Immer begleitet von der Frage, wie es nach dem Klinikaufenthalt zuhause weitergehen wird."


Marcus Treinen, alias Mr. Tottler, geht nach den großartigen Resonanzen in die zweite Runde! Unser Wohnzimmer verwandelt sich wieder in eine große Mitsingbühne für Kölsche und internationale Songs! Vor den Monitoren darf wieder geschunkelt, gekuschelt und natürlich gesungen oder alternativ gegrölt werden!

Auf dem TROCKENEN gibt es heute wieder die beliebte Aqua-Gymnastik aus unserem Familienbad DeBütt auf unserer Bühne! Mit der legendären Karin Becker! Badehose an und los!

Die Hürther Kinderbuchautorin Feliz Kücükaksu ließt aus einem Ihrer Bücher. Spaß und Spannung ist garantiert!

Unsere Schüler der Josef-Metternich Musikschule zeigen wieder Ihr können. Gemeinsam mit Frau Rauscher-Corazolla am Klavier spielen "mit Abstand" Paula Mertens, Flöte, und Felix Moisa, Klarinette, Hier das Programm: G. H. Kummer (1774-1857) aus Duo für Flöte und Klarinette in B-Dur: Allegro J. Rutter (geb. 1945) Blues und Rag für Flöte und Klarinette J. S. Bach (1685-1750) aus Sonate in Es-Dur BWV 1031: Allegro moderato für Flöte und Klavier P. Wedgwood (geb. 1947) Tequila Sunrise für Flöte und Klavier Wir freuen uns drauf und drücken die Daumen!

Schneewittchen ist ein wunderschöne Prinzessin, so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarzhaarig wie Ebenholz. Außerdem ist sie so freundlich und großherzig, dass jeder sie gleich ins Herz schließt. Das weckt die Eifersucht der eitlen Stiefmutter, der bösen Königin. Die möchte Schneewittchen los werden und schickt sie mit dem Jäger in den finsteren Wald. Dort findet die Prinzessin bei den Zwergen Unterschlupf.

"Schneewittchen" ist eine zauberhafte Produktion für die ganze Familie, zum mitlachen, mitsingen und träumen.

Mit Patricia Fanroth und Julian Karow
Idee/Konzept: Katharina Wahlich
Regie: Mareike Marx


Tanzen Sie mit uns, @home, in den Mai! Das Duo um Mirko Bäumer, bekannt als Frontsänger der Bläck Fööss, und "Schrader" alias Andreas Dorn, Gitarrist der Räuber-Band, drehen für Sie im Livestream mal richtig auf. Die beiden haben sich auf die Fahne geschrieben, dass Sie alle gut in den Mai kommen werden! Im Anschluss wird Sie DJ Sven Sadlowski auf seinem Plattenteller weiter in den Mai tanzen lassen. Also geben Sie alles und bedenken Sie, zuhause kann niemand beim Tanzversuch zusehen!! :-) Wir freuen uns auf jeden Zuschauer und jeder Interaktion im Stream! Auch ein Dank an dieser Stelle an die Prinzengarde Rot-Weiss Hürth für die tolle Kooperation!

Klaviermusik mit Jan Freyn


Jasna Mittler lebt mit ihrer Familie in Köln und arbeitet als Autorin. Sie liest aus "Meine erste bis neunundneunzigste Liebe"

Was ist die Liebe? Wo fängt sie an, wo hört sie auf - und wo genau ist sie überhaupt zu finden? Eine junge Frau schweift durch ihre Erinnerung und erzählt von den neunundneunzig Lieben in ihrem Leben - angefangen im Kindergartenalter.



Erzähltheater (Kamishibai) über „Das neugierige kleine BLAU und der Ozean“ von Sabine für Kinder. Die Geschichte erzählt von einer Abenteuerreise mit rätselhaften Begegnungen im Pazifik. Für Kinder ab 5 Jahre.

Heute stellt die Josef Metternich Musikschule der Stadt Hürth alle Instrumente und Angebote vor, die von den Schülern der kooperierenden Hürther Grundschulen innerhalb von JeKits 2 gewählt werden können.

Das geschieht in Zeiten von Corona über den Livestream "HürthInside"!

Die aufmerksame Helfer-Hexe Josefina Meckernich steht der Moderatorin Petra Pulger-Büld zur Seite.

Beide erwarten mit Spannung die Präsentation.

Soll es die Violine, die Viola oder die Harfe werden? Oder möchte ein Schüler die Baglama, die Gitarre oder das Saxophon jetzt für JeKits 2 wählen?
Oder zur Blockflöte greifen? Oder träumt jemand vom Tanzen?

Viel Spaß beim Auswählen der neuen Lieblingsinstrumente!


#HÜRTHinside präsentiert die Josef Metternich-Musikschule

Heute: Die Violin-klasse von Ljubisa Jovanovic

1.J.S.Bach aus der Sonate g-moll für Solo Violine "Presto" spielt Karina Domin

2.I.Pleyel aus  dem Duo F-Dur "Allegro" es spielen Milena Einhorn Violine und Artemis Kokkinis Molina

3.P.I.Tschaikowski Walzer aus "Dornröschen" es spielen Milena Einhorn Violine und Lena Langemann Klavier

4.N:Paganini "Cantabile" es spielen Hadre Pascal Violine und Lena Langemann Klavier

5..P.I.Tschaikowski Walzer Op.39 No.8 es spielen Artemis Kokkinis Molina Violine und Lena Langemann Klavier

6.A.Iguedsman "La Cucaracha" es spielen Milena Einhorn Violine und Artemis Kokkinis Molina

7.A.Iguedsman "Back in Ireland" es spielen Kimberly Stöppler Violine und Ljuba Jovanovic Violine

8.A.Chatschaturjan "Adagio au Spartacus" es spielen Ljuba Jovanovic Violine und Lena Langemann Klavier


Gesang, Gitarren und Mandoline, oder wie man hier sagen würde ne Flitsch. Songs übers Leben, übers Anders sein, über Hoffnung, übers Aufstehen, über Abschied, über Tod, über Heimat, über Hürth und fürs Radio. Meist auf Deutsch, mal auf Englisch und in letzter Zeit auch gern auf Kölsch. Dazwischen den ein oder anderen Ausflug nach Irland, schon allein der Erinnerung wegen. Oder auf den Punkt: "rheinisch Folk"! Let´s go

Stunk-Kabarett! Didi Jünemann, der bekannte und beliebte Kölner Kabarettist besucht die #HürthInside-Bühne. Im Gepäck hat der quirlige Mitbegründer der legendären Stunksitzung einige erheiternde Episoden und Bildmaterial, um auch in diesen Zeiten ein wenig Frohsinn und Humor zu verbreiten.

URL der Website
http://www.huerth.de/huerthleben/3613_huerth_inside_termine.php
letzte Änderung
20.05.2020
Erstelldatum
21.04.2020
Druckdatum
27.05.2020

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos