Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
HürthLeben
Veranstaltungskalender
...
Hermülheim Hürth

Lese-Café: Denk dir, morgen sind Wahlen, und du darfst nicht hingehen. Die Suffragetten – Kämpferinnen für das Frauenwahlrecht

Logo Lesefreunde Hürth e. V.
Mittwoch, 06.03.2019, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Stadtbücherei Hürth, Friedrich-Ebert-Straße 40. Kostenlos!

Veranstaltungsbeschreibung

100 Jahre Frauenwahlrecht und 70 Jahre Gleichberechtigung sind gute Anlässe für einen Gedankenaustausch in gemütlicher Runde zu diesem Thema.

Dabei wird ein Bogen geschlagen von den Kämpferinnen für das Frauenwahlrecht wie Emmeline Punkhurst über die „Mütter“ des Grundgesetzes wie Elisabeth Selbert zu der Situation der Frauen in der Gegenwart.

Dabei werden u.a. die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Hürth, Brigitte Kuhn-Wolpert, und der Stadtarchivar, Michael Cöln, die Diskussionen anregen und unterstützen.

Details

Datum
Uhrzeit
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Kategorien
Bildung, Kultur
Stadtteil
Hermülheim
Ort
Stadt Hürth - Stadtbücherei Hürth
Friedrich-Ebert-Straße 40
50354 Hürth
Telefon: 02233 / 53-390
Fax: 02233 / 53-369
E-Mail: stadtbuechereihuerthde
Link: Stadtbücherei
Eintrittspreise
Kostenlos
Veranstalter
Lesefreunde Hürth e. V.
Severinusstraße 89
50354 Hürth
Vereinsvorsitzende
Ulla Buse
Telefon: 02233 / 42552
E-Mail: lesefreunde-huerthwebde
Link: Lesefreunde Hürth e. V.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernimmt die Stadt Hürth keine Gewähr.
Suchen
Suche
Suche
URL der Website
http://www.huerth.de/events/2019-03-06_lese-cafe.php
letzte Änderung
16.01.2019
Erstelldatum
09.01.2019
Druckdatum
23.02.2019