Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
AWO: Flüchtlingsberatung
AWO Flüchtlingsberatung

AWO Flüchtlingsberatung

Montags 9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Freitags 9:00 - 13:00 Uhr
AWO-Beratungsraum, Theresienhöhe 27 b , Hermülheim, Kostenlos!

Veranstaltungsbeschreibung

Seit Herbst 2015 bietet die AWO übergreifende Flüchtlingsberatung an. Dabei werden folgende Beratungsleistungen angeboten:

- Aufnahme- und Aufenthaltsfragen
- Allgemeine Orientierungshilfe
- Beratung bei medizinischen Angelegenheiten
- Sozialrechtliche Fragen
- Beratung bei psychosozialen Problemstellungen
- Aufenthaltsbeendigung
- Zugang zum Arbeitsmarkt und Sprachkurse

Die Beratung ist kostenlos, konfessionsunabhängig und unterliegt der Schweigepflicht. Die Beratung wird auf Deutsch, Persisch und Englisch durchgeführt.

Kontaktdaten:
Fatemeh Khoshbin-Nazdik
Telefon: 0157 / 80894730
E-Mail: khoshbin-nazdik@awo-bm-eu.net

Telefonisch erreichbar Montag - Freitag 9:00 - 16:00 Uhr

Details

Datum
- Montag, 30. Dezember 2030
(wöchentlich: montags und freitags)
Uhrzeit
09:00 Uhr
Kategorien
Gesundheit, Soziales & Senioren, Integration & Inklusion, Kinder, Jugend & Familie
Stadtteil
Hermülheim
Ort
AWO-Beratungsraum
Theresienhöhe 27 b
50354 Hürth-Hermülheim

Der Beratungsraum befindet sich neben dem Gewandhaus
Beginn
Öffnungszeiten:
Montag: 9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 - 13:00 Uhr

Telefonisch erreichbar Montag - Freitag 9:00 - 16:00 Uhr
Eintrittspreise
Dieses Angebot ist kostenlos.
Anmeldung
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Veranstalter
AWO Regionalverband Rhein-Erft & Euskirchen e. V.
Zeiss-Straße 1
50126 Bergheim
Telefon: 02271 / 6030
Fax: 02271 / 60345
E-Mail: infoawo-bm-eude
Link: AWO Rhein-Erft & Euskirchen
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernimmt die Stadt Hürth keine Gewähr.
Suchen
Suche
Suche
Sekundärnavigation
URL der Website
http://www.huerth.de/events/106280100000043078.php
letzte Änderung
11.02.2020
Erstelldatum
07.02.2020
Druckdatum
19.02.2020