Inhalt anspringen

Stadt Hürth

Allgemeines

Informationen zum Coronavirus mit Links und Ansprechpartnern

Corona-Hotline: 02233 / 53-888

Wir sind für Sie da!

Bei Fragen zum Thema Corona stehen wir Ihnen mit den folgenden Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

Hotline: 02233 / 53-888 montags bis freitags 09:00 bis 17:00 Uhr
E-Mail:  coronahuerthde

Auch in unserem Rathaus werden Schutzmaßnahmen ergriffen, um das Ansteckungsrisiko und die Verbreitung des Coronavirus zu minimieren. Ab sofort sind bis auf weiteres Terminabsprachen für Erledigungen im Hürther Rathaus erforderlich. Wir sind montags bis donnerstags von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr und freitags bis 12:00 Uhr erreichbar.

Einwohnermeldeabteilung:
02233 / 53-556 oder per  Onlineterminreservierung

Sonstige Ämter und Abteilungen:
 Telefonverzeichnis oder  Onlineangebote

Stadtwerke Hürth:
02233 / 53-614

Informationen zum Coronavirus / Impfungen / Reisen

Im Stadtgebiet Hürth gibt es positiv getestete Fälle des Coronavirus COVID-19. Die Bekämpfung der Verbreitung des Coronavirus liegt in der Zuständigkeit der Gesundheitsbehörden unter der Aufsicht des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. Für die Stadt Hürth ist das Gesundheitsamt des Rhein-Erft-Kreises zuständig.

Der Rhein-Erft-Kreis informiert ständig aktuell  über die Situation in unserem Kreis. Außerdem hat der Rhein-Erft-Kreis eine telefonische Hotline 02271 / 83-12345 eingerichtet. Hier können Sie von montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr sowie samstags und sonntags von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Fragen zu allgemeinen Verhaltenshinweisen stellen. Bitte beachten Sie, dass die Hotline keine medizinische Beratung bietet.

Bei allgemeinen Erkrankungsymptomen rufen Sie Ihren niedergelassenen Arzt an. Alternativ die Hotline 116117 der Kassenärztlichen Vereinigung. Dort erhalten Sie Auskünfte was zu tun ist, wenn Sie Sorge haben sich angesteckt zu haben.

Falls Sie weitere Fragen haben, stehen wir auch gerne zur Verfügung:

Hotline 02233 / 53-888 montags bis freitags 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr oder  E-Mail  coronahuerthde.


Falls Sie zu den Themen Impfungen, Ein- und Rückreisen aus dem Ausland, Testangebote oder Verhalten bei einer positiven Testung haben hat der Rhein-Erft-Kreis eine Seite mit ausführlichen Informationen bereitgestellt:

Erläuterungen und Hinweise