Inhalt anspringen

Stadt Hürth

27.05.2020: Familienbüro „Am Gustav“ wieder geöffnet

Telefonsprechstunde jeden Dienstagmorgen wird weiterhin aufrechterhalten

Das Familienbüro „Am Gustav“ ist ab sofort wieder geöffnet. In der städtischen Einrichtung im Stadtteil Efferen, Fridtjof-Nansen-Weg 4, können unter Einhaltung entsprechender Schutz- und Hygienevorgaben wieder Angebote für die Anwohnerinnen und Anwohner aus dem Bereich des Gustav-Stresemann-Rings stattfinden.

Die bereits zu Beginn der Corona-Krise eingeführte Telefonsprechstunde an jedem Dienstagmorgen von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr bleibt auch weiterhin bestehen. Interessierte können sich unverbindlich in persönlichen Angelegenheiten unter der Rufnummer 02233 / 8058879 melden.

Das Familienbüro „Am Gustav“ ist eine Einrichtung der Initiative des Netzwerkes „Chancen für Kinder – Armutsfolgen vermeiden“ unter Federführung der städtischen Jugendhilfeplanung. Unterschiedliche Träger, Vereine und Initiativen unterbreiten dort Angebote für Familien und Alleinerziehende aus Hürth.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock, bernie_photo
  • iStock, bernie_photo