Inhalt anspringen

Stadt Hürth

25.05.2020: Alstädten-Burbach: Im Von-Geyr-Ring und im Mühlenweg werden neue Versorgungsleitungen verlegt

Arbeiten sollen in der ersten Juniwoche beginnen und dauern voraussichtlich eineinhalb Jahre

In der ersten Juniwoche soll im Stadtteil Alstädten-Burbach mit der Verlegung von Versorgungsleitungen begonnen werden. Die Arbeiten werden im Auftrag der Stadtwerke Hürth im Von-Geyr-Ring und im Mühlenweg ausgeführt. Im ersten Bauabschnitt werden Kanal- und Frischwasserversorgungsleitungen verlegt sowie eine neue Straßenbeleuchtungsanlage installiert. Die Arbeiten im Von-Geyr-Ring beginnen etwa 30 Meter hinter dem Kreuzungsbereich der Kampstraße, unterqueren den Bachlauf, enden hinter dem Kreisel vor Haus-Nummer 52 und dauern voraussichtlich bis Ende August 2020.

Die Maßnahme beginnt mit der Suche nach eventuell im Erdreich befindlicher Kampfmittel. Danach werden innerhalb der Fahrbahn unter dem Bachlauf zwei Fernwärmeleitungen, eine Frischwasserleitung und ein neuer Abwasserkanal verlegt. Anschließend wird die Decke des Betonkastenprofils im Bereich des Bachlaufs gegen mehrere Stahlbetonfertigteildecken ersetzt. Der gesamte Bauumfang schließt die Fläche im Von-Geyr-Ring ab Haus-Nummer 65 bis Haus-Nummer 52 ein, verläuft westlich über den Mühlenweg bis über den Kreuzungsbereich Kirchweg und Bergiusweg bis nahe an Haus-Nummer 74 im Von-Geyr-Ring. Im Mühlenweg wird ausschließlich der Entwässerungskanal bis vor Haus-Nummer 2 und 5 erneuert.

Im Bedarfsfall werden auch neue Wasserhausanschlüsse verlegt und defekte private Kanalhausanschlüsse erneuert. Die Baukosten belaufen sich auf rund 1.285.000 €. Fertigstellung ist voraussichtlich Ende 2021.

Die Arbeiten werden unter Vollsperrung des Straßenverkehrs ausgeführt, lediglich ein Fußweg wird dauerhaft in Richtung Kampstraße geöffnet bleiben. Der Stadtbus-Linienverkehr wird umgeleitet über die Hermülheimer Straße. Entfallen werden vorübergehend die Haltestellen Kampstraße, Von-Geyr-Ring und Auf der Weide. Ersatzhaltestellen sind für die Haltestelle Kampstraße die Haltestelle Alstädten Kirche und für die Haltestelle Auf der Weide die Haltestelle Burbach in Fahrtrichtung Gleuel sowie in Gegenrichtung eine Ersatzhaltestelle vor Haus Bucco in der Parkbucht.

Die Anwohner werden regelmäßig durch Briefwurfsendungen über den Verlauf der Baufortschritte informiert. Die Stadtwerke bemühen sich, die Unannehmlichkeiten während der Bauarbeiten für alle Beteiligten so gering wie möglich zu halten und bitten um Verständnis.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock, bernie_photo
  • iStock, bernie_photo