Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
19.05.2020: Im Stadtteil Hermülheim wird Bödikerstraße ausgebaut

19.05.2020: Im Stadtteil Hermülheim wird Bödikerstraße ausgebaut

Arbeiten sollen am 25. Mai beginnen und dauern voraussichtlich bis 29. Mai 2020

Im Stadtteil Hermülheim wird im Auftrag der Stadtwerke Hürth die Bödikerstraße ausgebaut. Die Arbeiten sollen am 25. Mai beginnen und dauern voraussichtlich bis 29. Mai 2020.

Daher wird die Bödikerstraße in diesem Zeitraum zwischen Lassallestraße bis und in Fahrtrichtung Ribbertstraße vorübergehend als Einbahnstraße ausgewiesen. Da an allen Tagen Großgeräte im Einsatz sein werden und die Beschädigung von geparkten Fahrzeugen nicht ausgeschlossen werden kann, sind alle öffentliche Parkplätze täglich jeweils von 06:55 bis 17:05 Uhr gesperrt. Zur Vermeidung eventueller Schäden werden falsch geparkte Fahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt.

Voraussichtlich am Mittwoch, 27. Mai 2020, wird die abschließende Asphaltdeckschicht vollflächig aufgetragen. Die gesamte Fahrbahn zwischen der Lassallestraße und Ribbertstraße darf von 06:55 Uhr bis zum nächsten Donnerstagmorgen, 28. Mai, 07:05 Uhr, nicht befahren werden. Der Bereich wird voll gesperrt. Von dieser Beeinträchtigung sind alle privaten Zufahrten und Parkplätze betroffen.

Die Stadtwerke bemühen sich, die Unannehmlichkeiten während der Bauarbeiten für alle Beteiligten so gering wie möglich zu halten. Schriftlich hat das städtische Unternehmen alle Anlieger um Verständnis gebeten.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv20/2020-05-19_boedikerstrasse.php
letzte Änderung
20.05.2020
Erstelldatum
20.05.2020
Druckdatum
27.05.2020

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos