Inhalt anspringen

Stadt Hürth

28.01.2020: Carl-Orff-Grundschule: Schulhofsanierung abgeschlossen

Bürgermeister Dirk Breuer übergab offiziell das Gelände seiner Bestimmung – Kosten belaufen sich auf rund 1.340.000 Euro

Im Beisein von Schulleiterin Birgit Schneider sowie aller Beteiligten übergab Bürgermeister Dirk Breuer offiziell den Schulhof der Carl-Orff-Grundschule seiner Bestimmung.

Bürgermeister Dirk Breuer hat heute im Beisein von Schulleiterin Birgit Schneider, Ortsvorsteher Peter Prinz, Schülerinnen und Schülern sowie den Beteiligten des Bauvorhabens den Schulhof der Carl-Orff-Grundschulen im Stadtteil Alstädten-Burbach nach umfangreicher Sanierung offiziell seiner Bestimmung übergeben.

„Es wirkt sich positiv auf den Schulbetrieb aus, wenn die Kinder eine ansprechende Umgebung vorfinden. Dies ist nun nach der erfolgten Sanierung des Schulhofes gegeben. Die Stadt leistet mit dem aufwändig sanierten Außengelände einen wichtigen Beitrag für eine funktionierende Schulgemeinschaft und hat somit bessere Voraussetzungen fürs Lehren und Lernen geschaffen“, betonte der Bürgermeister in seiner Ansprache.

Kurz nach der Eröffnung trotzten die Kinder den winterlichen Temperaturen und stürmten die Spielgeräte.

Drei Monate dauerte die Kanalerneuerung. Während der anschließenden sechs Monate sind der Pavillon abgebrochen, Rettungswege und Lesegarten gepflastert, ein Zaun errichtet, Beete und Solitärbäume neu gepflanzt und der Schulhof asphaltiert und umgestaltet worden. Zur Ausstattung gehört ferner eine neue Beleuchtung, ein Spielgerätecontainer, ein Fahrradständer sowie ein großflächiger Spielbereich mit Fallschutz.

Mit Reck und Kletterwürfel wurden neue Spielgeräte montiert sowie das vorhandene Seilklettergerät wiederaufgebaut. Neue Rückzugsmöglichkeiten bieten Holzdecks und Sitzgelegenheiten aus Beton. Weitere Betonblöcke sind mit einer Skate-Kante ausgestattet. Auch der Bolzplatz wurde saniert und neu aufgebaut.

Die Kosten belaufen sich auf etwa 990.000 Euro für die Sanierung des Schulhofs und auf rund 350.000 Euro für die Grundleitungssanierung. Für die hohe Qualität in Ausführung und Planung zeichnete Architekt Oliver Schloeßer vom Amt für Gebäudewirtschaft verantwortlich. Im Frühjahr wollen der ortsansässige Brunnenverein und die Tradition Burbach zur Attraktivität des Schulhofes beitragen und ein begehbares Schachfeld sowie zwei Kicker aus Beton stiften.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Hürth
  • Stadt Hürth
  • Stadt Hürth
  • Stadt Hürth
  • iStock, bernie_photo
  • iStock, bernie_photo