Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
15.05.2019: Denis Gäbel Quartet im Löhrerhof

15.05.2019: Denis Gäbel Quartet im Löhrerhof

Reihe „Jazz im Löhrerhof“

Am Mittwoch, 22. Mai 2019, 20.00 Uhr, spielt das Denis Gäbel Quartet im Alt-Hürther Löhrerhof.

Die Band um den Saxophonisten Denis Gäbel, mit Sebastian Sternal am Piano, dem Bassisten Martin Gjakonovski und Silvio Morger an den Drums, präsentiert im Rahmen der Reihe „Jazz im Löhrerhof“ ein Konzert mit Einfallsreichtum, Vielfältigkeit und ausgezeichneter Interaktion. Ein absoluter Hörgenuss. Man merkt, dass die Gruppe seit Jahren zusammenspielt und sich jeder auf den anderen verlassen kann.

Denis Gäbel zählt über die Grenzen Europas hinweg zu den besten Saxofonisten, die es derzeit gibt. Was ihn auszeichnet sind sein Perfektionismus, seine Musikalität und die fein abgestimmte Interaktion mit den anderen Musikern. Der deutsche Saxophonist hat in New York studiert und auch sein aktuelles Album „The Good Spirits“ dort aufgenommen: coolen, impulsiven Jazz, sprühend von Charme und Energie. Spielfreude pur!

Eintritt: 10,00 € (Abendkasse).

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv19/2019-05-15_denis_gaebel.php
letzte Änderung
16.05.2019
Erstelldatum
16.05.2019
Druckdatum
14.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos