Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
11.02.2019: Seniorenbeirat der Stadt Hürth mit neuem Angebot

11.02.2019: Seniorenbeirat der Stadt Hürth mit neuem Angebot

In Kooperation mit der Rewe-Richrath-Filiale, Eschweiler Straße 2, wird ein Lieferservice innerhalb Hürths ermöglicht
Bürgermeister Dirk Breuer mit Mitgliedern des Seniorenbeirates und Rewe.
Gute Laune bei der Vorstellung des neuen Lieferservices: (v.l.n.r.) Bürgermeister Dirk Breuer, stellvertretende Seniorenbeiratsvorsitzende Gertrud Schönborn, Rewe-Marktleiter Michael Herberts, Manfred Pfeil vom Seniorenbeirat und die Mitarbeiter Kevin Verheyen und Dennis Schwohl des Rewe-Marktes.© Stadt Hürth

Mit einem neuen Angebot ist der Seniorenbeirat der Stadt Hürth ins neue Jahr gestartet. Auf Anregung von Gertrud Schönborn, stellvertretende Vorsitzende des Seniorenbeirates, wurde in Kooperation mit der Rewe-Richrath-Filiale, Eschweiler Straße 2 im Stadtteil Hermülheim, ein Lieferservice für das gesamte Stadtgebiet entwickelt. Die Federführung im Rewe-Markt haben die Mitarbeiter Kevin Verheyen und Dennis Schwohl, die sich im Zuge ihrer Weiterbildung mit dem Thema Gastfreundschaft beschäftigten.

„Ältere Menschen möchten am liebsten anrufen können, eine Bestellung aufgeben und kurzfristig beliefert werden”, weiß Gertrud Schönborn. Telefonische Bestellungen können außer mittwochs immer werktags, jeweils von 7:00 Uhr bis 22:00 Uhr, unter der Rufnummer 02233 / 9399985 aufgegeben werden. Geliefert werden die Waren ausschließlich mittwochs. Kundinnen und Kunden, die ausschließlich dienstags im Rewe-Markt ihre Einkäufe tätigen und bezahlen, können sich die Waren am jeweils darauf folgenden Mittwoch bequem nach Hause liefern lassen.

„So ersparen sie sich das Schleppen. Auch Leergut wird mitgenommen“, wirbt Rewe-Marktleiter Michael Herberts für das neue Angebot. Für die Lieferung bis vor die Haustür wird bei einem Einkauf mit einem Warenwert bis 29 Euro eine Gebühr in Höhe von fünf Euro erhoben. Bei einem höheren Warenwert beläuft sich die Liefergebühr auf zwei Euro.

„Mit diesem Angebot haben Sie eine Nische besetzt“, kommentierte Bürgermeister Dirk Breuer und wünschte dem Vorhaben viel Erfolg. Hürths Erster Bürger dankte Gertrud Schönborn für ihr ehrenamtliches Engagement.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv19/2019-02-11_seniorenbeirat.php
letzte Änderung
11.02.2019
Erstelldatum
11.02.2019
Druckdatum
19.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos