Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
06.02.2019: Finanzspritze für den Nachwuchs bei der Feuerwehr

06.02.2019: Finanzspritze für den Nachwuchs bei der Feuerwehr

Feuerwehrchef Michael Mund nahm im Beisein von Bürgermeister Dirk Breuer einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro entgegen

Die ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hürther Gewandhauses haben der Hürther Feuerwehr 1.000 Euro gespendet. Feuerwehrchef Michael Mund nahm einen entsprechenden Scheck im Beisein von Bürgermeister Dirk Breuer in der Feuer- und Rettungswache an der Luxemburger Straße im Stadtteil Hermülheim entgegen. Beide dankten der Vorsitzenden Lisa Hackenjos und weiteren anwesenden Mitgliedern der Einrichtung für das erbrachte bürgerschaftliche Engagement.

„Dank Ihres intensiven Einsatzes trägt der Geldsegen je zur Hälfte dazu bei, dass sowohl die Mitglieder der Minifeuerwehr als auch die der Jugendfeuerwehr in ihrem ehrenamtlichen Wirken unterstützt werden“, würdigte der Bürgermeister in seiner Ansprache. Für die Kinder der Mini-Feuerwehr sollen neue Uniformen angeschafft werden. Und die Jugendfeuerwehr möchte die Finanzspritze für Ferienfreizeiten verwenden.

Das Geld stammt aus Erlösen, die das Gewandhaus an der Theresienhöhe 27 erwirtschaftete. Insgesamt hat das Sozialkaufhaus durch den Verkauf gut erhaltener Kleidung an Bedürftige seit der Eröffnung vor über drei Jahren weit mehr als 30.000 Euro an gemeinnützige Organisationen gespendet.

Das Gewandhaus bietet Bedürftigen die Möglichkeit, günstig modische Kleidung zu erwerben. Sie wird auf einer Fläche von rund 400 Quadratmetern in einem von der Stadt umgebauten ehemaligen Flüchtlingscontainer angeboten. Das Gewandhaus hat montags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr, dienstags von 16:00 Uhr  bis 20:00 Uhr und donnerstags von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite der Einrichtung: Hürther Gewandhaus.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv19/2019-02-06_feuerwehr.php
letzte Änderung
08.02.2019
Erstelldatum
08.02.2019
Druckdatum
22.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos