Inhalt anspringen

Stadt Hürth

08.01.2019: Björn Heuser hautnah erleben

Kölsches Mitsingkonzert im Löhrerhof

Am Donnerstag, 24. Januar 2019, 20:00 Uhr, ist der beliebte Musiker und Liedermacher Björn Heuser hautnah in der sehr privaten Atmosphäre des Alt-Hürther Löhrerhofs zu erleben.

Als Musiker, Liedermacher und Komponist ist Björn Heuser seit über zwanzig Jahren ein fester Bestandteil der Kölner Musikszene. Seine Mitsingkonzerte sind Kult. Gemeinsame Auftritte mit Wolfgang Niedecken, Tommy Engel, Brings und Jürgen Zeltinger gehören genauso zu ihm, wie die belieben Freitagskonzerte in einem großen Kölner Brauhaus. Beim Mitsingkonzert im Löhrerhof gehören kölsche Hits genauso zum Programm, wie Songs aus Heusers Feder. Die sympathische Art des Musikers, sowie die Freude am gemeinschaftlichen Musikerlebnis, ist ansteckend und es dauert nicht lange, dann singt der ganze Saal.

Während vor einigen Wochen Björn Heuser, gemeinsam mit anderen Künstlern, Tausende von Menschen, im Rheinenergiestadion unterhalten hat, kann man ihn jetzt beim Singen und Gitarre spielen in einem kleinen persönlichen Kreis von 100 Zuhörern erleben. Es sind allerdings nur noch wenige Karten erhältlich.

Veranstalter ist das Bürgerhaus – Kultur- und Tagungszentrum der Stadt Hürth. Eintritt: 19,00 € / erm. 16,00 €.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Uli Grohs