Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
15.10.2018: Schulungsreihe für ehrenamtliche Helfer

15.10.2018: Schulungsreihe für ehrenamtliche Helfer

Sie startet am 27. Oktober 2018 im ehemaligen Pfarrzentrum St. Joseph von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Foto: Seminar
© iStock, kzenon

Am Samstag, 27.10.2018, 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr, beginnt im ehemaligen Pfarrzentrum St. Joseph im Stadtteil Hermülheim, Bonnstraße 32, eine Fortbildungsreihe zum Themenkreis „Einführung in das Ehrenamt, Verhältnis Ehrenamt-Hauptamt, Vorurteile/Stereotype, Kulturübergreifendes und Kulturspezifisches & Interkulturelles Training“. Referent ist Sedat Sari, Psychologe und Interkultureller Trainer.

Während der Veranstaltung wird das kommunale Integrationszentrum des Rhein-Erft-Kreises über den Aufbau eines kreisweiten Sprachmittlerservices informieren. Die Schulungsreihe wird von der Stadt Hürth in Kooperation mit der AWO Regionalverband Rhein-Erft und Euskirchen sowie mit dem kommunalen Integrationszentrum des Rhein-Erft-Kreises angeboten. Die Schulungen werden mit Mitteln aus der „KommAn-Förderung“ des Landes Nordrhein-Westfalen finanziert. Die Teilnahme ist kostenfrei, um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Das Fortbildungsangebot ist für alle geeignet, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren oder sich informieren möchten. Die Module können einzeln besucht werden. Als Referenten stehen erfahrene Praktiker und Fachleute zur Verfügung, die auch auf Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingehen werden. Die Schulungen sind auch für jene von Interesse, die als Sprachlotsinnen und Sprachlotsen in der Stadt Hürth tätig sind und beziehungsweise sich als Sprachmittlerinnen und Sprachmittler beim ehrenamtlichen Sprachmittlerpool des Kommunalen Integrationszentrums des Rhein-Erft-Kreises bewerben möchten. Sie werden über die Voraussetzungen und Einsatzmöglichkeiten als ehrenamtlicher Sprachmittler informiert. Ehrenamtliche Sprachmittler leisten wichtige Hilfe für Zugewanderte und Menschen mit mangelnden Deutschkenntnissen - beispielsweise bei Behördengängen, bei Gesprächen in Schulen oder Kindergärten. Für ihr Engagement erhalten sie eine Aufwandsentschädigung.

Weitere Termine im ehemaligen Pfarrzentrum St. Joseph finden Sie unter Downloads.

Anmeldungen nimmt bei der Stadt Hürth Marita Meurer unter der Rufnummer 02233 / 53-376 entgegen oder per E-Mail an Marita Meurer.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv18/2018-10-15_schulungsreihe.php
letzte Änderung
16.10.2018
Erstelldatum
15.10.2018
Druckdatum
12.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos