Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
12.10.2018: Feuerwehr bittet um erhöhte Wachsamkeit

12.10.2018: Feuerwehr bittet um erhöhte Wachsamkeit

Sie distanziert sich von Personen, die sich im Stadtteil Fischenich als Mitarbeiter der Feuerwehr ausgeben

Die Feuerwehr bittet die Bevölkerung um erhöhte Wachsamkeit. Der Grund: Im Stadtteil Fischenich halten sich derzeit mehrere noch nicht identifizierte Personen auf, die Hausbesuche abstatten und sich als Mitarbeiter der Feuerwehr ausgeben. Vor dem Hintergrund, Rauchmelder kontrollieren zu wollen, versuchen sie Zutritt zu den Häusern zu erlangen.

Mit aller Deutlichkeit distanziert sich die Feuerwehr von diesem Personenkreis und weist darauf hin, dass es sich hierbei nicht um Mitarbeiter der Feuerwehr handelt. Daher wurde die Polizei über diese Vorfälle unverzüglich informiert.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv18/2018-10-12_wachsamkeit.php
letzte Änderung
15.10.2018
Erstelldatum
15.10.2018
Druckdatum
22.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos