Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
09.05.2018: Zwölf verkehrswidrig abgestellte Lastkraftwagen abgeschleppt

09.05.2018: Zwölf verkehrswidrig abgestellte Lastkraftwagen abgeschleppt

Konzertierte Aktion in Gewerbegebieten in Hermülheim und Kalscheuren von Polizei und Ordnungsamt

Zwölf Lastkraftwagen, Sattelzugfahrzeuge und Aufleger wurden abgeschleppt und Verwarngelder bis zu einer Höhe von jeweils 35 Euro verhängt. Dies ist die Bilanz einer konzertierten Aktion von Ordnungsamt und Polizei am vorigen Samstag. Seitens der Polizei waren zwei Beamte im Einsatz, das Ordnungsamt war mit sieben Kräften vor Ort. Ferner überprüften Mitarbeiter des Bundesamtes für Güterverkehr die gesetzlich vorgeschriebenen Ruhefristen.  

Vier auf LKW-Transporte spezialisierte Abschleppfahrzeuge benötigten jeweils rund eine halbe Stunde für den Abtransport. Die Fahrzeuge waren in den Gewerbegebieten in den Stadtteilen Hermülheim und Kalscheuren verkehrswidrig in Teilbereichen von Winterstraße, Kunyszstraße, Kalscheurener Straße und Max-Planck-Straße abgestellt. Neben den Verwarngeldern werden Abschleppkosten bis zu einer Höhe von jeweils 1.000 Euro fällig. Ende April 2018 hatte die Verwaltung dort absolute Halteverbote eingerichtet.  

Vorausgegangen waren Beschwerden von Anwohnern und Gewerbetreibenden. Sie hatten beklagt, dass LKW-Fahrer in den Nebenanlagen ihre Notdurft verrichten und sie verunreinigen, in den Führerhäusern übernachten und Lärm verursachen. Bürgermeister Dirk Breuer war zufrieden mit dem Einsatz: „Wir dulden es nicht, dass die betroffenen Parkflächen zweckentfremdet werden und greifen durch. Und wir behalten uns vor, solche Abschleppaktionen zu wiederholen.“

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv18/2018-05-09_lkw.php?sp-mode=imageviewer&sp-image-id=33047
letzte Änderung
17.05.2018
Erstelldatum
09.05.2018
Druckdatum
11.12.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos
Stadt Hürth Stadt Hürth
1 / 2