Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
27.03.2018: Jugendleiterinnen und Jugendleiter werden geschult

27.03.2018: Jugendleiterinnen und Jugendleiter werden geschult

Qualifizierung von Ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeit – Anmeldungen möglich bis 06. April 2018

Im Jahr 2018 bietet das Jugendamt der Stadt Hürth einen Workshop „Spiele leiten: spielend leicht!“ für Jugendleiterinnen und Jugendleiter sowie eine Grundausbildung „Juleica Kompakt“ an. Damit werden insbesondere die ehrenamtlichen Jugendleiterinnen und Jugendleiter auf ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Gruppenstunden, bei Ausflügen, Festen und Ferienfahrten vorbereitet und qualifiziert. Es ist möglich, die Juleica zu erwerben oder bereits erworbene Kenntnisse aufzufrischen. Im Mittelpunkt der Schulungen stehen die Jugendleiterinnen und Jugendleiter mit ihren Erfahrungen und Themen, die für ihre praktische Arbeit wichtig sind.

Der Workshop „Spiele leiten - spielend leicht!“ findet am Samstag, 14. April 2018, von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Internetcafé Port@l, Bachstraße 97 a im Stadtteil Efferen statt und kostet 20,00 €. Der praxisnahe Workshop bietet viele Übungen zum Thema “Spielen“, ist handlungsorientiert und enthält In- und Outdoorelemente. Dies beinhaltet insbesondere ein Methoden-Training „Spiele“ mit Kennenlernen und Erproben von vielfältigen Spielen und Spielformen, Erweiterung des persönlichen Repertoires von Spielideen, Erlernen von Interventionsmöglichkeiten bei Krisen im Spiel und Trainieren von Steuerungsformen des Spielprozesses. Dieser Workshop richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene aus der Kinder- und Jugendarbeit, mit und ohne Juleica-Ausbildungen. Wer bereits eine Juleica besitzt, kann mit der Teilnahme an diesem Workshop seine Juleica verlängern!

Die Grundausbildung „Juleica Kompakt“, die Voraussetzung für den Erwerb der Juleica ist, wird in zwei Wochenendblöcken angeboten. Die zwei Module, die grundlegende Themen zur Arbeit mit Jugendlichen beinhalten, werden vom 22. bis 24. Juni und vom 07. bis 8. Juli 2018 angeboten. Der erste Block beginnt bereits am Freitag um 18:00 Uhr und endet um 21:00 Uhr. Er findet im Jugendzentrum, Bonnstraße 105 im Stadtteil Hermülheim statt. An den jeweils folgenden Samstagen und Sonntagen ist der Start jeweils um 09:00 Uhr und der Tagesabschluss ist um 18:00 Uhr. Zentrale Inhalte werden an den beiden Wochenenden Aufgaben, Funktionen, Rolle und Selbstverständnis als Jugendleiter, Befähigung zur Leitung von Gruppen und persönliche Leitungskompetenz, Ziele, Methoden und Aufgaben, Rechts- und Organisationsfragen der Jugendarbeit sowie psychologische und pädagogische Grundlagen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie Gefährdungstatbestände des Jugendalters und Fragen des Kinder- und Jugendschutzes sein. Der zweite Block (07. - 08. Juli) beginnt am Samstag und Sonntag jeweils um 09:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr. Der Veranstaltungsort ist die Martin-Luther-King-Kirche, Villering 38, Hürth-Hermülheim. Die Teilnahme an der gesamten Grundausbildung kostet 50,00 €. Hierin enthalten sind Materialien, Snacks, Getränke.

Da die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und bis Freitag, 06. April 2018 erbeten. Weitere Informationen erteilt Diana Gawandtka im Jugendamt unter Telefon 02233 / 53-333 oder per E-Mail dgawandtkahuerthde.  Anmeldeformulare sind unter "Downloads" zu finden.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv18/2018-03-27_juleica.php
letzte Änderung
28.03.2018
Erstelldatum
28.03.2018
Druckdatum
18.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos