Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
23.02.2018: Berrenrath: Arbeiten dauern voraussichtlich sechs Monate

23.02.2018: Berrenrath: Arbeiten dauern voraussichtlich sechs Monate

In der Straße „Im Heidgen“ werden Kanalisation, Wasserleitungen und Gehwege erneuert

Im Auftrag der Stadtwerke Hürth werden im Stadtteil Berrenrath umfassende Arbeiten zur Erneuerung von Kanal, Wasserleitungen, Straße und Gehwegen in der Straße „Im Heidgen“ ausgeführt. Sie sollen in der elften Kalenderwoche ab Montag, 12. März 2018, beginnen und voraussichtlich sechs Monate dauern.

Auf einer Länge von etwa 140 Metern werden der überwiegend aus Betonrohren bestehende alte Hauptkanal durch eine neue Kanalleitung, drei Betonschachtbauwerke sowie die betroffenen Grundstücksanschlussleitungen ersetzt. Im Rahmen der Maßnahme werden die Leitungen für Frischwasser und die Wasserhausanschlüsse erneuert.

Eine Vollsperrung wird eingerichtet und während der Bauzeit ein eingeschränkter Anliegerverkehr aufrechterhalten. Hierbei gilt dann „Anlieger bis Baustelle frei“. Im Einmündungsbereich der Straße „An Maria Bronn“ werden die Zufahrtmöglichkeit und der Durchgangsverkehr zeitweise eingeschränkt. Die betroffenen Anlieger wurden bereits durch gesonderte Mitteilung über die Maßnahme informiert und um Verständnis gebeten.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 550.000,00 €. Die Stadtwerke Hürth sowie der beauftragte Unternehmer sind bestrebt, die Unannehmlichkeiten für die Anlieger so gering wie möglich zu halten.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv18/2018-02-23_im_heidgen.php
letzte Änderung
23.02.2018
Erstelldatum
23.02.2018
Druckdatum
18.12.2018

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos