Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
14.11.2017: Seniorenbeirat verstärkt Öffentlichkeitsarbeit

14.11.2017: Seniorenbeirat verstärkt Öffentlichkeitsarbeit

Mitglieder des Gremiums wollen mit neuen mobilen Werbeflächen mehr Präsenz zeigen

Mit neuen mobilen Werbeflächen macht der Seniorenbeirat der Stadt Hürth auf sich und sein Betätigungsfeld aufmerksam, um bei diversen Aktivitäten und Veranstaltungen besser wahrgenommen zu werden. Im Beisein von Bürgermeister Dirk Breuer präsentierten die Mitglieder des Gremiums im Rathaus die neuen Banner.

Voller Tatendrang blickt der Seniorenbeirat der Stadt Hürth der kommenden Zeit entgegen und plant bereits jetzt viele Aktivitäten, wie beispielsweise eine regelmäßige „Seniorensprechstunde von und für Seniorinnen und Senioren“. Das bietet den älteren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, Sorgen, Anregungen und Ideen mitzuteilen. Die Sprechstundentermine werden noch bekannt gegeben.

Weiterhin bestehen die Aufgaben des Seniorenbeirates darin, sich um die Interessen und Belange der Seniorinnen und Senioren in der Stadt Hürth zu kümmern und diese zu vertreten, die parlamentarischen Gremien (Rat und Ausschüsse) sowie die Verwaltung in Fragen der Seniorenarbeit zu beraten und die verantwortlichen Stellen auf spezifische Probleme und Bedürfnisse der Seniorinnen und Senioren aufmerksam zu machen und deren Arbeit zu begleiten.

Weitere Aufgaben sieht das Gremium in der Erarbeitung von Empfehlungen zur Verbesserung der Lebensbedingungen ihrer Klientel sowie bei der Planung und Verwirklichung von Angeboten und Hilfen. Die Mitglieder haben den Anspruch, Ansprechpartner der Senioren und Seniorinnen in den einzelnen Stadtteilen zu sein, die Qualität der Beziehungen zwischen den Generationen zu stärken und mit dem Lokalen Bündnis für Familie zusammenzuarbeiten.

Mitglieder des Seniorenbeirats gehören als sachkundige Einwohner mehreren Ausschüssen des Rates der Stadt Hürth an – so zum Beispiel dem Ausschuss für Bildung, Soziales und Inklusion, dem Ausschuss für Kultur, Sport und Bäder, dem Ausschuss für Planung, Umwelt und Verkehr und dem Jugendhilfeausschuss. Ferner wirkt das Gremium in der Hürther Tafel, in der Herzsportgruppe, in der Organisation „Helfende Hände“ und im Netzwerk Löwenzahn e.V. mit.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv17/2017-11-14_seniorenbeirat.php
letzte Änderung
15.11.2017
Erstelldatum
15.11.2017
Druckdatum
18.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos