Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
14.11.2017: Bürgermeister eröffnete französische Woche

14.11.2017: Bürgermeister eröffnete französische Woche

Hürths Partnerstadt Argelès-sur-Mer mit mehreren Ständen bis 18. November 2017 zu Gast

Bürgermeister Dirk Breuer und Gabi Demonte, langjährige Vorsitzende des Partnerschaftsvereins in der französischen Partnerstadt Argelès-sur-Mer, haben vorigen Samstag im Hürth Park-Einkaufszentrum an der Theresienhöhe die französische Woche offiziell eröffnet. Musikalisch begleitet wurde die Eröffnung vom Chor „Les chanteurs catalans d`Argelès-sur-Mer“ aus der Partnerstadt,

Noch bis 18. November 2017 sind an mehreren Ständen Delikatessen aus der Region - wie beispielsweise Hartwurst, Konfitüre, Wein, Entenkonserven, Honig, Gänseleberpasteten und prall gefüllte Geschenkkörbe - erhältlich. Höhepunkt der französischen Woche ist eine große Verlosung am 18. November 2017. Erster Preis ist ein Aufenthalt in Hürths Partnerstadt. Lose gibt’s vor Ort.

Gestern veranstaltete der Stadtverband der Dorf- und Ortsgemeinschaften Hürth e.V. in der Kirche St. Wendelinus im Stadtteil Berrenrath in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsverein der Stadt Hürth ein Deutsch-Französisches Freundschaftssingen. Mitwirkende waren der MGV Cäcilia Berrenrath, der Chor „Les chanteurs catalans d`Argelès-sur-Mer“ sowie der Kirchenchor St. Dionysius-Barbara Gleuel. Unter anderem wurden Werke von Mozart und Siebald sowie katalanisches, französisches und spanisches Liedgut zu Gehör gebracht. Ein weiterer Höhepunkt der Völkerverständigung ist heute Abend im Berli-Kino, Wendelinusstraße 45 – 49 im Stadtteil Berrenrath, geplant. Ab 20:00 Uhr findet im Foyer während des geselligen Abends mit Weinverkostung ein Abverkauf von Köstlichkeiten aus der französischen Partnerstadt Argelès-sur-Mer statt.

Seit 29 Jahren pflegt die Stadt Hürth die Städtepartnerschaft mit dem Fremdenverkehrsort in Südfrankreich. Seitdem hat es weit über 40 Begegnungen gegeben. Unter anderem ist so die „Argelèser Woche“ im Hürth Park-Einkaufzentrum entstanden. Argelès-sur-Mer liegt an der französischen Mittelmeerküste nahe der Grenze zu Spanien, etwa 25 Kilometer südlich von Perpignan, der Hauptstadt des Departements Pyrénées Orientales in der Region Languedoc-Roussillon. Das Gebiet, mit 5867 Hektar eines der ausgedehntesten Frankreichs, erstreckt sich von der Küste bis auf 1157 Meter Höhe in den östlichen Ausläufern der Pyrenäen, den "Albères". Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind der Fremdenverkehr und die Landwirtschaft, insbesondere der Weinanbau. Argelès liegt etwa 1.250 Kilometer von Hürth entfernt und hat etwa 10.000 Einwohner.

Der Städtepartnerschaft mit Argelès-sur-Mer liegt ein Ratsbeschluss aus dem Jahre 1985 zugrunde, demzufolge eine Städtepartnerschaft mit einer französischen Stadt gebildet werden sollte. Nach Vermittlung durch die deutsche Botschaft im Paris wurde der erste Kontakt des Hürther Partnerschaftsvereins mit Vertretern von Argelès-sur-Mer im Juni 1987 aufgenommen.

URL der Website
https://www.huerth.de/buergerservice/archiv17/2017-11-14_argeles.php
letzte Änderung
15.11.2017
Erstelldatum
15.11.2017
Druckdatum
18.11.2017