Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
05.10.2017: Hürther Wirtschaftstag: Fast 50 Aussteller und sechs Vorträge

05.10.2017: Hürther Wirtschaftstag: Fast 50 Aussteller und sechs Vorträge

Eintritt frei für Veranstaltung im Feierabendhaus Knapsack am 12. Oktober 2017, 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Premiere in Hürth: Nonstop besteht die Möglichkeit, an sechs interessanten Vorträgen und Workshops teilzunehmen und sich über Dienstleistungen, Produkte und Trends der regionalen Wirtschaft zu informieren", wirbt Bürgermeister Dirk Breuer für den „Hürther Wirtschaftstag“ am Donnerstag, 12. Oktober 2017, im Feierabendhaus, Industriestraße 249 im Stadtteil Knapsack. Sowohl der Eintritt als auch die Teilnahme an allen Vorträgen ist frei.

Von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Einlass 11:30 Uhr) präsentieren rund 50 Unternehmen und Institutionen unterschiedlichster Branchen ihre Produkte und Dienstleistungen. Hierzu zählen die Bereiche Elektrotechnik, Kommunikation, Digitalisierung, Anlagenbau, Filmproduktion, Gastronomie, Werbung sowie Bildungs- und Personaldienstleistungen. Auch Unternehmen aus dem Floristiksektor und der hochwertigen Fleischverarbeitung sind genauso vertreten wie solche, deren Kernkompetenzen im Bereich Unternehmensgründung, Rentenberatung und Wirtschaftsförderung liegen.

Eröffnet wird das Netzwerktreffen um 12:00 Uhr von Bürgermeister Dirk Breuer, Emitis Pohl, Geschäftsführender Gesellschafterin ep communication GmbH, Initiatorin und Veranstalterin des Cologne Business Day und Hürther Wirtschaftstags, und Dr. Ulrich S. Soénius, stellvertretendem Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Köln und Geschäftsbereichsleiter Standortpolitik. Von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr stehen insgesamt sechs Vorträge und Workshops auf dem Programm.  Mit Gerdy Schmidt-Meuter, Sabine Haas, Jochen Sautter, Johannes Klapper, Dirk Giebels sowie Rolf-M. Randecker konnten fachkundige Redner gewonnen werden.

Ihre Themen drehen sich um Veränderungen und Unternehmenskultur sowie die Rolle der Menschen im digitalen Wandel. Darüber hinaus erfahren die Gäste, wie sich Unternehmen digitale Präsenz verschaffen und wie Ökologie und Ökonomie in Einklang zu bringen ist. Ferner geht es um die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt, um moderne und effiziente Energiekonzepte sowie um Chancen für das Bäckerhandwerk in Zeiten des digitalen Wandels.

Kooperationspartner des Hürther Wirtschaftstags sind die Industrie- und Handelskammer zu Köln, der Arbeitskreis Wirtschaft Hürth, InfraServ Knapsack sowie die Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH. „Der Hürther Wirtschaftstag entspricht einem „Blind-Dating“ für Unternehmen. Das Kennenlernen untereinander sowie der gemeinsame Austausch und das Erweitern von regionalen Netzwerken soll hierbei gefördert werden“, unterstreicht Emitis Pohl. Unternehmen haben die Gelegenheit, sich und ihr Angebot auf einer Bühne in Form von Interviews der interessierten Öffentlichkeit und anderen Ausstellern zu präsentieren. „Kennen Sie schon den fachkundigen Steuerberater in Ihrer Umgebung? Haben Sie von dem vorbildlichen Service des benachbarten Zulieferers für Büromaterial Gebrauch gemacht? Dieses zielorientierte Networking dient dazu, Geschäftsleute und Unternehmen zusammenzuführen, um eine so genannte „Win-win-Situation“ zu genieren“, weiß Emitis Pohl.

Als Offensive für den Mittelstand und zur Stärkung und Förderung der Unternehmerschaft hat der Verwaltungschef diese Netzwerkveranstaltung gemeinsam mit der Hürtherin Emitis Pohl und ihrer Agentur ep communication GmbH ins Leben gerufen. Die erste Auflage steht unter dem Motto „Brücken schlagen für Ihren Erfolg“. Emitis Pohl hat mit ihrer Werbeagentur einen vergleichbaren Branchentreff, den „Cologne Business Day“, bereits zum fünften Mal in Folge in den Räumlichkeiten der Industrie- und Handelskammer zu Köln erfolgreich mit hochrangigen Schirmherren, Gästen und Sprechern organisiert (www.businessday.biz).

Nähere Informationen gibt es auf der Internetseite www.wirtschaftstag.huerth.de, telefonisch unter 02233 / 53-180 und per E-Mail an wirtschaftstaghuerthde.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv17/2017-10-05_wirtschaftstag.php
letzte Änderung
11.10.2017
Erstelldatum
06.10.2017
Druckdatum
18.12.2018

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos