Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
11.05.2017: Berrenrath: In einem Teilbereich der Wendelinusstraße wird eine Vollsperrung eingerichtet

11.05.2017: Berrenrath: In einem Teilbereich der Wendelinusstraße wird eine Vollsperrung eingerichtet

Zwischen Bruchstraße und Brüggener Straße vom 16. Mai bis voraussichtlich August

Im Stadtteil Berrenrath wird in der Wendelinusstraße im Teilbereich zwischen Bruchstraße und Brüggener Straße vom 16. Mai baustellenabhängig bis voraussichtlich August 2017 eine Vollsperrung eingerichtet. Umleitungen in Fahrtrichtung Gleuel erfolgen im Einrichtungsverkehr entlang der im Volksmund genannten "Kleinen Wendelinusstraße" sowie in Fahrtrichtung Knapsack über Brüggener Straße und Bruchstraße. Da die Stadtbuslinien 711 und 717 beide letztgenannte Straßen befahren, werden dort abschnittsweise Halteverbotszonen vorübergehend eingerichtet.

Den aktuellen Verkehrseinschränkungen zugrunde liegen Tiefbauarbeiten im Teilbereich der Wendelinusstraße zwischen der Hubertusstraße und der Straße Im Heidgen. Dort wird seit Anfang Januar der Abwasserkanal erneuert. Die Arbeiten werden im Auftrag der Stadtwerke Hürth ausgeführt. Der alte Betonkanal wird auf einer Länge von rund 135 Metern durch Kunststoffrohre aus glasfaserverstärktem Polyesterharz mit einem Durchmesser von 50 bis 80 Zentimeter ersetzt. Vier Betonschachtbauwerke werden hierbei ebenfalls erneuert. Vorhandene Kanalanschlüsse werden an den neu hergestellten Kanal angeschlossen. Die Kanalbauarbeiten haben auf der Höhe der Hubertusstraße am Anschlussschacht begonnen und sollen in der Einmündung der Straße Im Heidgen enden. Die Baukosten belaufen sich auf rund 400.000,00 €.

Wegen eines unerwarteten und sehr hohen Anfalls von Grund- und Schichtwasser ist trotz bereits eingerichteter Absenkung für diese Gewässer die Arbeits- und Verkehrssicherheit gefährdet. Daher muss die Landesstraße L 103 in diesem Bereich gesperrt werden. Die für Ende Mai 2017 geplante Fertigstellung verschiebt sich aufgrund der Erschwernisse und außerplanmäßigen Arbeiten voraussichtlich auf August 2017. Die Stadtwerke Hürth bitten um Verständnis für die zu treffenden zusätzlichen Sicherungsmaßnahmen. Das städtische Unternehmen hat die betroffenen Anlieger schriftlich informiert.

URL der Website
https://www.huerth.de/buergerservice/archiv17/2017-05-11_wendelinusstrasse.php
letzte Änderung
11.05.2017
Erstelldatum
11.05.2017
Druckdatum
23.09.2017