Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
05.04.2017: Stadtverwaltung erfüllt 2016 Pflichtquote für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen

05.04.2017: Stadtverwaltung erfüllt 2016 Pflichtquote für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen

Die Stadtverwaltung erfüllt für 2016 die Quote für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen. Mit einer Quote von 5,14 Prozent liegt sie damit über den gesetzlichen Vorgaben. Letztmalig wurde 2011 die gesetzliche Pflichtquote von fünf Prozent erreicht.

Erfüllt ein Arbeitgeber die vorgeschriebene Quote nicht, hat er für jeden unbesetzten Pflichtplatz eine jährliche Ausgleichsabgabe zu entrichten. So musste auch die Stadt Hürth in den letzten Jahren die Ausgleichsabgabe an die Agentur für Arbeit zahlen. Mit dieser Abgabe werden wiederum Betriebe bei der Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderungen unterstützt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung in Stellenausschreibungsverfahren bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung von Integration und gleichberechtigter Teilhabe hält die Stadtverwaltung ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) vor. BEM begleitet die Belegschaft bei gesundheitlichen Problemen. Durch Einbindung des Betriebsärztlichen Dienstes, des Integrationsfachdienstes sowie der Agentur für Arbeit unter Berücksichtigung des demographischen Wandels wird nach Lösungsansätzen gesucht. „Die Integration behinderter Menschen ist ein fortwährender Prozess in allen Berufs- und Lebenslagen“, so die Personalamtsleiterin Gerda Marx.

„Eine meiner primären Aufgaben ist es, den schwerbehinderten Beschäftigten ihre Angst vor eventuellen Nachteilen zu nehmen“ sagt die Schwerbehindertenvertretung der Stadt Hürth, Claudia Kreuer. „Bereits die Antragstellung zur Feststellung einer Schwerbehinderung stellt für viele Betroffene eine große Überwindung dar. Daher hält Kreuer Aufklärungsarbeit und das persönlichen Gespräch für wichtig, um Hilfestellung anzubieten.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv17/2017-04-05_pflichtquote.php
letzte Änderung
06.04.2017
Erstelldatum
06.04.2017
Druckdatum
18.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos